31.01.2018
FLUG REVUE

Palma erstmals ganzjährigGermania stockt Angebot ab Nürnberg auf

Germania bleibt auch in der Wintersaison ab November 2018 mit drei Flugzeugen in Nürnberg.

Germania A318 Nürnberg ca. 2017

Germania stationiert auch im Winter 2018/19 drei Flugzeuge in Nürnberg, um das Angebot an Flügen in den Süden zu erweitern (Foto: Flughafen Nürnberg).  

 

Am Albrecht Dürer Airport bietet Germania dann mehr als 16 Möglichkeiten, der grauen Kälte zu entkommen. Erstmals wird das Unternehmen ganzjährig nach Palma de Mallorca fliegen. Mindestens zweimal wöchentlich stellt die Airline die Verbindung mit Deutschlands beliebtester Ferieninsel auch über Weihnachten, Silvester und die nachfolgenden Monate sicher.

Ebenfalls erstmals ganzjährig bedient Germania die Verbindung nach Athen und Antalya. An die türkische Riveria geht es mindestens zweimal wöchentlich. Neu ins Winterprogramm kommen Ibiza und Thessaloniki, jeweils zweimal wöchentlich.

Um zahlreiche Frequenzen ergänzt werden Flüge auf die Kanarischen Insel: Nach Teneriffa und Gran Canaria geht es anstelle von zwei- jetzt dreimal wöchentlich. Fortgeführt werden Flüge nach Fuerteventura, Lanzarote, La Palma und Funchal. Auch Tel Aviv wird fortgesetzt, ebenso Paphos auf Zypern, Marsa Alam und Hurghada in Ägypten; letzteres wird anstatt zwei- nun dreimal wöchentlich angeflogen.



Weitere interessante Inhalte
Einflottung ab 2020 Germania bereitet sich auf A320neo vor

24.05.2018 - Germania hat 25 Airbus A320neo bestellt, die ab Januar 2020 übernommen werden sollen. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen bei der deutschen Airline. … weiter

Neue Ziele Nürnberg wird Eurowings-Basis

24.01.2018 - Der Nürnberger Albrecht Dürer Airport wird die zwölfte Basis von Eurowings. Mit einem dort stationierten Flugzeug bietet die Airline bald von Franken aus die Ziele Mallorca, Heraklion, Catania und … weiter

Mehr Ferienflüge Germania baut Standort Bremen aus

19.01.2018 - Die deutsche Airline stockt zum Winter 2018/19 die Anzahl ihrer Flugzeuge am Flughafen Bremen auf. … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter

Neue Route Germania fliegt Berlin - Tel Aviv

27.10.2017 - Germania wird in der aktuellen Wintersaison Berlin dreimal wöchentlich mit Tel Aviv verbinden. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N