13.11.2013
FLUG REVUE

Übergabe in HamburgGermania übernimmt ihren ersten Airbus A321

S.A.T., die Holding der Berliner Fluggesellschaft Germania, hat bei Airbus in Hamburg-Finkenwerder den ersten von zwei A321 entgegen genommen.

A321 Germania Hamburg

Germania übernahm am 12. November 2013 in Hamburg ihren ersten Airbus A321. Er wird in den Farben von alltours lackiert (Foto: Germania).  

 

Das Flugzeug wurde am Dienstag Abend nach Berlin- Schönefeld, den Heimatflughafen der Airline, überführt. Der zweite fabrikneue Airbus A321 Jet wird im Februar kommenden Jahres ausgeliefert.

Ab dem Sommerflugplan 2014 kommt der A321-Jet mit der Registrierung D-ASTD exklusiv für den Reiseveranstalter alltours zum Einsatz und fliegt im Vollcharter auf besonders nachfragestarken Routen von Düsseldorf zu beliebten Ferienzielen in Europa und Nordafrika. Anlässlich der Kooperation mit alltours erhält das Flugzeug in den kommenden Wochen eine Lackierung im Markendesign des Veranstalters.

„Mit 208 Sitzplätzen verfügt das Flugzeug über eine Kapazität, die mehr als ein Drittel über unseren bisherigen Jets liegt. Damit lassen sich besonders beliebte Routen im Charter- wie im Linienverkehr künftig noch wirtschaftlicher betreiben,“ erklärte Andreas Wobig, Chief Executive Officer (CEO) von Germania.

Germania hatte 2010 mit Airbus einen Kaufvertrag über insgesamt fünf fabrikneue A319 und A321 unterzeichnet.



Weitere interessante Inhalte
Vallair unterschreibt in Singapur Erstkunde für Airbus A321-Umbaufrachter

07.02.2018 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden (EFW) und ST Aerospace haben auf der Luftfahrtmesse in Singapur den ersten Kunden des neuen A321-Umbaufrachters bekannt gegeben: Vallair bestellte zehn zu Frachtern … weiter

Palma erstmals ganzjährig Germania stockt Angebot ab Nürnberg auf

31.01.2018 - Germania bleibt auch in der Wintersaison ab November 2018 mit drei Flugzeugen in Nürnberg. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Mehr Ferienflüge Germania baut Standort Bremen aus

19.01.2018 - Die deutsche Airline stockt zum Winter 2018/19 die Anzahl ihrer Flugzeuge am Flughafen Bremen auf. … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert