30.05.2017
FLUG REVUE

Hainan AirlinesDritter Dreamliner mit Kung-Fu-Panda-Lackierung

Die chinesische Fluggesellschaft Hainan Airlines hat ihren dritten Dreamliner mit einer aufwändigen Sonderlackierung versehen. Insgesamt sollen sechs Flugzeuge mit Motiven der Dreamworks-Charaktere verziert werden.

Hainan Airlines Dreamliner Panda

Hainan Airlines Dreamliner mit Panda-Sonderlackierung. Foto und Copyright: Hainan Airlines.  

 

Ihren Erstflug absolvierte die Boeing 787-9 am Montagmorgen von Haikou, der Hauptstadt der Provinz Hainan, nach Peking. Auf dem Jet sind unter anderem die Figuren Po, Tigress und Monkey abgebildet. Für die Gestaltung des Jets hatte Hainan Airlines gemeinsam mit Dreamworks einen Wettbewerb organisiert. Gewonnen hat diesen Hannah R. Foss, eine Animationskünstlerin, die an der Universität von Alaska in Fairbanks studiert. Neben einem Urlaub in China durfte die Gewinnerin auch an dem Erstflug des neu lackierten Flugzeuges teilnehmen.

Hainan Airlines gehört zur momentan stark wachsenden HNA Group. In Deutschland hat diese in den vergangenen Monaten vor allem mit Investitionen in den angeschlagenen Flughafen Frankfurt-Hahn Schlagzeilen gemacht.



Weitere interessante Inhalte
ETOPS-Einschränkungen Probleme mit Trent 1000 weiten sich aus

23.04.2018 - Betreiber von Boeing 787 müssen ihre Trent-1000-Triebwerke nicht nur häufiger untersuchen lassen, sondern auch eine Reduzierung der ETOPS-Grenzen hinnehmen. … weiter

Rolls-Royce Häufigere Inspektionen an Trent 1000 nötig

13.04.2018 - Wegen Qualitätsproblemen mit dem Verdichter des Dreamliner-Triebwerks muss der britische Triebwerkshersteller die Inspektionsfrequenz erhöhen. … weiter

Längste Version des Dreamliners ausgeliefert Boeing übergibt erste 787-10 an SIA

26.03.2018 - Mit einem Fest vor 3000 Gästen hat Boeing am Wochenende in Charleston den ersten Dreamliner der gestreckten Version 787-10 an einen Kunden übergeben. Singapore Airlines will den neuen Zweistrahler ab … weiter

Perth – London Qantas fliegt Nonstop von Australien nach Europa

25.03.2018 - Eine Boeing 787-9 von Qantas ist erstmals Nonstop von Australien nach Europa geflogen. Die 14498 km lange Strecke von Perth nach London Heathrow ist die drittlängste Linienverbindung weltweit. … weiter

Am Hauptsitz in Derby Rolls-Royce baut größten Indoor-Teststand der Welt

22.03.2018 - Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat an seinem Hauptsitz in Derby mit den Bauarbeiten für seinen neuen Prüfstand begonnen. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt