13.09.2018
FLUG REVUE

KLMHandgepäck-Check per App

Passagiere der niederländischen Airline KLM können mithilfe ihres Mobiltelefons überprüfen, ob ihr Handgepäck die richtige Größe hat.

KLM-App Handgepäck-Check

In der KLM-App können Passagiere die Größe ihres Handgepäckstücks mit der eines virtuellen Rollkoffers vergleichen. Foto und Copyright: KLM  

 

KLM hat einen Augmented-Reality-Service für ihre iOS-App auf den Markt gebracht, mit deren Hilfe Fluggäste die korrekte Größe ihres Handgepäckstücks checken können.

Die App benötigt Zugriff auf die Smartphone-Kamera. Auf dem Display erscheint dann ein transparenter, virtueller KLM-Rollkoffer in den erlaubten Dimensionen, der mit dem eigenen Handgepäckstück verglichen werden kann.

Nutzer der KLM-App für iOS können auf weitere Augmented-Reality-Dienste wie der 360-Grad-Rundgang durch einen Dreamliner der Fluggesellschaft zugreifen. Zudem liefert die App aktuelle Fluginformationen, ermöglicht Flugbuchungen, Online-Check-In, Sitzreservierungen und den Download von Boarding-Pässen.



Weitere interessante Inhalte
Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

RouteSync von Boeing Schneller abflugbereit

20.08.2018 - Boeing ermöglicht Piloten mit dem neuen RouteSync-Dienst, Flugplan und Leistungsdaten in das Flugmanagementsystem hochzuladen. … weiter

BBJ für König und Regierung Neuer niederländischer Regierungsjet trifft ein

03.05.2018 - Am Mittwoch ist auf dem niederländischen Luftwaffenstützpunkt Woensdrecht fabrikneu der künftige Boeing-Regierungsjet unserer Nachbarn gelandet. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

18.01.2018 - Boeing hat derzeit 171 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter

KLM Cityhopper Letzte Fokker 70 außer Dienst

30.10.2017 - Am Wochenende flogen zum letzten Mal Fokker-Flugzeuge im Dienst von KLM. Für die niederländische Airline endet damit eine Ära. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen