05.09.2017
FLUG REVUE

Gebrauchte Leasing-Jets mit dichter BestuhlungHi Fly will ab 2018 zwei A380 einsetzen

Die weltweit aktive portugiesische Leasingfirma Hi Fly will ab 2018 auch zwei gebrauchte Airbus A380 ins Portfolio nehmen.

A380 Erstflug - Start 1

Hi Fly will ab 2018 zwei gebrauchte Airbus A380 betreiben. Hier ein Bild vom Erstflug. Foto und Copyright: Steinke  

 

Die Verhandlungen zur Übernahme der A380 in die Flotte machten "gute Fortschritte", äußerte sich Hi Fly am Dienstag auf Nachfrage der FLUG REVUE. Sofern die Gespräche erfolgreich abgeschlossen werden könnten und alle Genehmigungen vorlägen, sei die Übernahme der Airbus A380 für das Jahr 2018 geplant. Der Airbus A380 erweitere das Angebot von Hi Fly um ein Produkt, mit dem die Hi-Fly-Kunden Langstrecken mit hoher Nachfrage bedienen könnten. Dabei verbinde die A380 exzellente Produktqualität mit wettbewerbsfähigen Sitzkosten.

Vermutlich stammen die gebrauchten Flugzeuge aus Beständen von A380-Erstbetreiber Singapore Airlines, wo derzeit die ersten Leasingverträge auslaufen. Die portugiesische Hi Fly ist ein nach EASA- und FAA-Regeln zugelassenes EU-Unternehmen. Die Leasingfirma besitzt 20 Flugzeuge, von denen sie die Hälfte selbst betreibt. Dazu zählen ein Airbus A321, fünf A330 und fünf A340. Die andere Hälfte der Flotte wird mit Besatzung, Wartung und Versicherung "wet" verleast.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Leasingfirma übernimmt gebrauchte SIA-Riesen HiFly bereitet A380-Einsatz vor

17.05.2018 - Die Leasingfirma HiFly aus Portugal bereitet den Betriebsbeginn ihres ersten Airbus A380 vor, den sie von Singapore Airlines gebraucht übernommen hat. … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

09.05.2018 - Eine ursprünglich für Skymark aus Japan gebaute A380 hat nun bei Emirates ihre neue Heimat gefunden. … weiter

Japanischer Doppelstock-Riese wird als Schildkröte lackiert Erste A380 für ANA wird endmontiert

04.05.2018 - In Toulouse hat Ende April die Endmontage der ersten A380 für ANA begonnen. Die japanische Airline hat drei A380 bestellt, die eine spektakuläre Meeresschildkröten-Lackierung erhalten werden. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt