05.09.2017
FLUG REVUE

Gebrauchte Leasing-Jets mit dichter BestuhlungHi Fly will ab 2018 zwei A380 einsetzen

Die weltweit aktive portugiesische Leasingfirma Hi Fly will ab 2018 auch zwei gebrauchte Airbus A380 ins Portfolio nehmen.

A380 Erstflug - Start 1

Hi Fly will ab 2018 zwei gebrauchte Airbus A380 betreiben. Hier ein Bild vom Erstflug. Foto und Copyright: Steinke  

 

Die Verhandlungen zur Übernahme der A380 in die Flotte machten "gute Fortschritte", äußerte sich Hi Fly am Dienstag auf Nachfrage der FLUG REVUE. Sofern die Gespräche erfolgreich abgeschlossen werden könnten und alle Genehmigungen vorlägen, sei die Übernahme der Airbus A380 für das Jahr 2018 geplant. Der Airbus A380 erweitere das Angebot von Hi Fly um ein Produkt, mit dem die Hi-Fly-Kunden Langstrecken mit hoher Nachfrage bedienen könnten. Dabei verbinde die A380 exzellente Produktqualität mit wettbewerbsfähigen Sitzkosten.

Vermutlich stammen die gebrauchten Flugzeuge aus Beständen von A380-Erstbetreiber Singapore Airlines, wo derzeit die ersten Leasingverträge auslaufen. Die portugiesische Hi Fly ist ein nach EASA- und FAA-Regeln zugelassenes EU-Unternehmen. Die Leasingfirma besitzt 20 Flugzeuge, von denen sie die Hälfte selbst betreibt. Dazu zählen ein Airbus A321, fünf A330 und fünf A340. Die andere Hälfte der Flotte wird mit Besatzung, Wartung und Versicherung "wet" verleast.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

Nächste Antriebe sind noch immer nicht bestellt Emirates-Tauziehen um A380-Triebwerke

05.11.2018 - Seit ihrer, im Frühjahr unterzeichneten, jüngsten A380-Nachbestellung verhandelt die Fluggesellschaft Emirates Airline über deren Triebwerksauswahl. Noch immer ist dieser wichtige Untervertrag nicht … weiter

Flaggschiff übernimmt den Abendflug nach Dubai Emirates nimmt A380-Liniendienst nach Hamburg auf

30.10.2018 - Nach einem Sonderflug am Montag beginnt Emirates am Dienstag mit dem regulären Einsatz der A380 zwischen Hamburg und Dubai. Für den Abendflug wurde eine Abfertigungsposition in Fuhlsbüttel extra mit … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

22.10.2018 - Die erste A380 für ANA ist nach Hamburg gereist, um dort Innenausstattung und Lackierung zu erhalten. … weiter

Leeres Flugzeug wurde geschleppt Hi Fly-A380 kollidiert mit Passagierbrücke

10.09.2018 - Der Airbus A380 von Hi Fly ist am Freitagabend am Pariser Flughafen Charles de Gaulle beim Einparken am Gate mit einer Passagierbrücke zusammengestoßen und beschädigt worden. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen