17.05.2018
FLUG REVUE

Leasingfirma übernimmt gebrauchte SIA-RiesenHiFly bereitet A380-Einsatz vor

Die Leasingfirma HiFly aus Portugal bereitet den Betriebsbeginn ihres ersten Airbus A380 vor, den sie von Singapore Airlines gebraucht übernommen hat.

Airbus A380 HiFly

Die portugiesische Leasinggesellschaft HiFly bereitet ihre Betriebsaufnahme mit gebrauchten Airbus A380 von Singapore Airlines vor. Foto und Copyright: HiFly  

 

Die HiFly-Kapitäne Mirpuri und Efthymiou hätten den Umschulungskurs auf die A380 im Simulatorzentrum von Aeroformation in Toulouse bereits erfolgreich abgeschlossen, meldete HiFly. Außerdem habe die Managerin für Flugplanung und Electronic Flight Bags, Katia Vidal, bei mehreren Treffen den Einsatz des elektronisch vernetzten Riesenflugzeugs vorbereitet. Dies stelle den künftigen Betrieb mit sehr hoher Einsatzzuverlässigkeit sicher. HiFly werde als 14. Nutzer der A380 die erste Leasingfirma sein, die das Flugzeug selbst betreibe, so HiFly.

Pilotenausbildung A380 HiFly

Die ersten beiden Kapitäne von HiFly haben ihr A380-Training in Toulouse abgeschlossen. Foto und Copyright: HiFly  

 

HiFly hat zwei ihrer künftigen A380 am südfranzösischen Werftflugplatz Tarbes/Lourdes geparkt, bis deren Einsatz, vermutlich im Sommer, beginnt. In Singapur hat mittlerweile auch die dritte A380 von SIA, 9V-SKC, den aktiven Singapore-Airlines-Bestand verlassen. Das neuerdings in weiß lackierte Flugzeug absolviert nach einem großen Check derzeit einzelne Werftprobeflüge in Singapur und steht vermutlich ebenfalls vor der Abgabe an HiFly.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

Nächste Antriebe sind noch immer nicht bestellt Emirates-Tauziehen um A380-Triebwerke

05.11.2018 - Seit ihrer, im Frühjahr unterzeichneten, jüngsten A380-Nachbestellung verhandelt die Fluggesellschaft Emirates Airline über deren Triebwerksauswahl. Noch immer ist dieser wichtige Untervertrag nicht … weiter

Flaggschiff übernimmt den Abendflug nach Dubai Emirates nimmt A380-Liniendienst nach Hamburg auf

30.10.2018 - Nach einem Sonderflug am Montag beginnt Emirates am Dienstag mit dem regulären Einsatz der A380 zwischen Hamburg und Dubai. Für den Abendflug wurde eine Abfertigungsposition in Fuhlsbüttel extra mit … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

22.10.2018 - Die erste A380 für ANA ist nach Hamburg gereist, um dort Innenausstattung und Lackierung zu erhalten. … weiter

Leeres Flugzeug wurde geschleppt Hi Fly-A380 kollidiert mit Passagierbrücke

10.09.2018 - Der Airbus A380 von Hi Fly ist am Freitagabend am Pariser Flughafen Charles de Gaulle beim Einparken am Gate mit einer Passagierbrücke zusammengestoßen und beschädigt worden. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen