21.06.2010
FLUG REVUE

Historische DC-3 muss in Berlin notlandenHistorischer Rosinenbomber muss in Berlin notlanden

Eine für Rundflüge eingesetzte DC-3 des Air Service Berlin musste am Sonnabend unmittelbar nach dem Start in Berlin-Schönefeld mit Triebswerksproblemen auf der Baustelle des Flughafens BBI notlanden.<br />

DC 3 Rosinenbomber

DC-3 des Air Service Berlin. Foto und Copyright: Air Service Berlin  

 

Bei dem geplanten Rundflug seien 25 Passagiere und drei Besatzungsmitglieder an Bord gewesen, teilte die Berliner Flughafengesellschaft mit. Nach ersten Erkenntnissen gebe es sieben leicht Verletzte, darunter die gesamte Besatzung. Die Fluggäste hätten das Flugzeug eigenständig verlassen können. Der Flughafen Schönefeld sei für 15 Minuten geschlossen worden. Die Ermittlungen zur Unfallursache habe die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung, BFU, übernommen.

Der Rumpf des Flugzeugs blieb weitgehend intakt. Dagegen wurde die rechte Tragfläche bei der Notlandung abgerissen. Ob das Flugzeug flugfähig restauriert werden kann, ist bisher unklar.

Die DC-3 mit der Registrierung D-CXXX wurde im März 1945 als C-47B-30-DK an die US Army Air Force geliefert. Kurz danach gelangte sie als KN442 an die britische RAF, wo sie auch an Flügen im Rahmen der Berliner Luftbrücke teilnahm. 1952 wurde sie ausgemustert und flog seitdem bei verschiedenen Airlines, vor allem in England. Der Air Service Berlin setzte sie bis zur Schließung des Flughafens von Berlin-Tempelhof aus ein. Zuletzt war das Flugzeug in Berlin-Schönefeld beheimatet. 



Weitere interessante Inhalte
Kapazität für weitere sechs Millionen Passagiere im Jahr Flughafen BER wird um Terminal 2 erweitert

02.05.2018 - Noch vor seiner für Ende 2020 geplanten Eröffnung wird der Flughafen BER erweitert. Ein neues Terminal 2 soll die dringend benötigte Zusatzkapazität schaffen. … weiter

ILA-Besuch der Antonow An-225 Größtes Flugzeug der Welt

27.04.2018 - Als Überraschungsgast kam am Mittwoch auch das größe Flugzeug der Welt auf die ILA, der sechsstrahlige Schwerlasttransporter An-225 aus Kiew. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

Brandschutz-Trennung von Bahnhof und Terminal Amt genehmigt BER-Umbauten

26.03.2018 - Das zuständige Bauordnungsamt des Landkreises Dahme-Spreewald hat der Flughafengesellschaft eine wichtige BER-Baugenehmigung erteilt. Mit „Nachtrag 6.1“ wird geregelt, wie der Flughafenbahnhof … weiter

Luftfahrtmesse und Branchentreffpunkt ILA 2018 kündigt ihre Höhepunkte an

02.03.2018 - Messe Berlin und BDLI haben am Freitag einen Überblick über die Höhepunkte der diesjährigen Luftfahrtmesse ILA in Berlin gegeben. Deutschlands größte Luftfahrtmesse findet vom 25. bis 29. April wieder … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete