25.04.2017
FLUG REVUE

Kommt die Flottenerneuerung ins Stocken?Iran Air kündigt erste A330-Einsätze nach Westeuropa an

Iran Air wird ab Mai die ersten Ziele in Westeuropa mit ihren neuen Airbus A330 bedienen. Dagegen wurde die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER überraschend abgesagt.

Airbus A330-200 Iran Air erste

Iran Air hat nach der ersten A321 nun auch das erste Großraumflugzeug aus der jüngsten Airbus-Bestellung übernommen. Ihre erste A330 trägt auch unter dem Rumpf den großen Iran-Air-Schriftzug. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die ersten Linieneinsätze mit ihren neuen Airbus A330 nehme sie am 1. Mai nach Göteborg, am 2. Mai nach Paris und am 3. Mai nach Stockholm auf, teilte Iran Air mit.

Dagegen gab Iran-Air-Vorstandschef Farhad Parvaresh am Montag bekannt, dass die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER durch Iran Air abgesagt sei. Dieses Flugzeug, es war bei Boeing durch Turkish Airlines bestellt und für diese gebaut aber dann nicht abgenommen worden, werde nicht an Iran Air geliefert.

Unklar ist, ob damit die gesamte Boeing-Bestellung oder nur ein einzelnes Flugzeug betroffen ist. Die durch Iran Air selbst neu bestellten Boeing-Flugzeuge sollen ab 2018 ausgeliefert werden.

Die neue US-Regierung kritisiert zunehmend das jüngste Atomabkommen mit dem Iran, weil sie trotzdem eine fortschreitende nukleare Bewaffnung des Iran befürchtet. Dieses Abkommen bildete aber die Grundlage für die Aufhebung der UN- und US-Sanktionen gegen den Iran. Darauf beruhen wiederum die jüngsten Flugzeugbestellungen des Iran bei Airbus, ATR und Boeing.

Airbus A321-211 Iran Air Auslieferungszentrum Toulouse

Die Verkaufsverhandlungen mit Iran Air hatte Airbus erst zwischen Weihnachten und Neujahr besiegelt. Am Donnerstagmorgen konnte die erste A321 aus Toulouse nach Teheran starten. Foto und Copyright: FR Steinke  

 



Weitere interessante Inhalte
Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

06.08.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

01.08.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat, verrät … weiter

Spezialtransporter fliegt bereits sechs Stunden am Stück Beluga beginnt regulären Testflugbetrieb

25.07.2018 - Nach ihrem Erstflug am 19. Juli hat die Beluga XL am Dienstag ihren zweiten Flug absolviert. Dabei erreichte der neue Zweistrahler schon beachtliche sechs Stunden Flugdauer. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf