31.08.2011
FLUG REVUE

Jaan Albrecht CEOJaan Albrecht soll neuer CEO von Austrian Airlines werden

Von der Allianz zur Airline - Jaan Albrecht soll neuer CEO von Austrian Airlines werden. Nach Angaben der Lufthansa soll der bisherige Chef der Star Alliance zum 1. November nach Wien wechseln.

"Gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Dr. Peter Malanik und Dr. Andreas Bierwirth soll Albrecht konsequent den Weg von Austrian Airlines zur Wiedergewinnung von Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität fortsetzen sowie das Unternehmen nachhaltig und erfolgreich in den Lufthansa Airlineverbund integrieren", hieß es in einer Erklärung des Lufthansa-Konzerns.

Christoph Franz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG erklärte: "Seine Erfahrung, sein Netzwerk und seine exzellente Kenntnis der Branche sind beste Voraussetzungen, um die großen Herausforderungen, die vor Austrian Airlines liegen, zu bewältigen. Mit Jaan Albrecht verstärken wir das Vorstandsteam mit einem international anerkannten Topmanager, der zugleich auch über profunde Kenntnisse im Integrationsmanagement verfügt."   

Jaan Albrecht ist seit zehn Jahren Chief Executive Officer der Star Alliance Services GmbH. Er verfügt über breit gefächerte Qualifikation in der Airline-Branche: 1973 begann er seine Karriere als Pilot bei Mexicana und übernahm ab 1990 verschiedene Positionen im Management der Airline. Für deren Mutterkonzern Cintra leitete er daraufhin zunächst AeroPeru und dann die Frachtfluglinie Aeromexpress als Chief Executive Officer.

Albrecht hat einen Abschluss als Architekt von der Technischen Universität Mexiko und spricht fließend Spanisch, Englisch und Deutsch. Jaan Albrecht ist deutscher und mexikanischer Staatsbürger, seine Großeltern stammen aus Österreich. Er ist verheiratet und hat drei Töchter.



Weitere interessante Inhalte
Vielflieger Lufthansa ändert Vergabe von Prämienmeilen

11.12.2017 - Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms Miles & More. Die Meilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach … weiter

Austrian Airlines Abschied von der Fokker-Flotte

30.11.2017 - Nur noch eine Fokker 100 ist im Dienst bei Austrian Airlines. Ende Dezember ist dann auch für sie Schluss. Neue Embraer 195 ersetzen die in die Jahre gekommenen Regionalflugzeuge. … weiter

Erster Kurs startet in Bremen Austrian bildet wieder junge Piloten aus

17.11.2017 - Am Donnerstag starteten 24 Nachwuchspiloten ihre Ausbildung zur Pilotin bzw. zum Piloten bei Austrian Airlines. Bereits in Kürze wird ihr erster Trainingsflug in Goodyear, Arizona, stattfinden. … weiter

European Flight Academy in Phoenix erneuert ihre Schulflugzeuge Erste Cirrus SR20 für die Lufthansa-Pilotenschulung

07.11.2017 - Die in den USA beheimatete European Flight Academy hat ihre sechs ersten Cirrus-Schulflugzeuge übernommen. Die moderne Einmot hilft künftig bei der Ausbildung von Nachwuchspiloten für den Lufthansa … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?