13.12.2010
FLUG REVUE

Jahresrückblick 2010 Q1Jahresrückblick - 2010 in der Luftfahrt

Der erste Airbus A380 für die Lufthansa-Flotte, Erstflug der Boeing 747-8, Besuch des Airbus A400M auf der ILA in Berlin. Diese und zahlreiche weitere Höhepunkte des Luftfahrtjahres finden Sie in unserem Jahresrückblick.

Die Boeing 787 feiert bei der Airshow in Farnborough ihre Europa-Premiere. Das Testprogramm für Boeings Hoffnungsträger läuft das ganze Jahr hindurch auf Hochtouren. Überschattet wird die Flugerprobung der Boeing 787 im Herbst durch ein Feuer an Bord von Testflugzeug ZA 002.

Die ILA 2010 wird in diesem Jahr gleich von zwei Airlines zur großen A380-Show genutzt. Lufthansa bringt ihr neues Flaggschiff auf die Messe in Schönefeld. Direkt gegenüber parkt Emirates - und unterschreibt auch gleich noch für den Kauf von weiteren 32 Airbus A380.

Im November kommt es beim A380-Betrieb zu einem der bisher folgenschwersten Störungen: Bei einem Airbus A380 der Qantas kommt es zu einem Triebwerksunfall. Bruchstücke des Antriebs durchschlagen die Tragfläche. Die erfahrene Crew kann die A380 sicher in Singapur landen.

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie die Höhepunkte aus dem Luftfahrtjahr 2010 zusammengestellt.

Jahresrückblick 2010 Quartal 4

Neues Flaggschiff für den Star Alliance Partner Turkish Airlines. Bei Boeing in Everett übernimmt die THY ihre erste eigene neue Boeing 777-300ER. Das Flugzeug ist mit einer Dreiklassen-Kabine mit Business, Premium Economy und Economy ausgestattet.

Bei Boeing geht im Oktober die sechste 787 in den Testbetrieb. Das Versuchsprogramm wird wenig später von einem Brand während des Fluges überschattet.

Zu einem schweren Störfall an Bord eines Airbus A380 kommt es Anfang November nahe Singapur. Beim Steigflug von QF32 durchschlagen Triebwerksteile die Cowling und die Tragfläche. Die Crew kann den beschädigten Airbus sicher in Singapore Changi landen. Qantas groundet zunächst ihre gesamte A380-Flotte.

Das vierte Quartal 2010 in Schlagzeilen

Oktober:

- Sechste Boeing 787 startet zum Erstflug
- DLR startet Raketenprogramm für Studenten
- Britischer Prince William nimmt RAF-Dienst als Rettungspilot auf
- SpaceShipTwo macht ersten Freiflug
- THY übernimmt erste 777-300ER
- NBAA 2010 in Atlanta - Hoffnung für die Business Aviation
- Hamburg International (HHI) meldet Insolvenz an

November / Dezember:

- 787 Testflotte nach Brand bei Flugerprobung am Boden
- A380 von Qantas macht Notlandung nach Triebwerksunfall
- Hamburg Airways soll Nachfolge von HHI antreten.

Jahresrückblick 2010 Quartal 3

Auf der Airshow in Farnborough ist im Juli von Krise kaum noch etwas zu spüren: Die großen Hersteller feiern zahlreiche Bestellungen und Optionen. Im Flugprogramm feiert neben der 787 auch die A400M ihre Premiere auf der britischen Messe.

In der Airline-Branche kündigt Air Berlin den Beitritt zur Oneworld-Allianz an. Am Flughafen Hamburg beginnt Ende September eine Probephase mit Körperscannern. Die Themen des dritten Quartals in Schlagzeilen...

Juli:

- Farnborough – Boeing 787 feiert Premiere in Europa
- Lufthansa kauft weitere CRJ900
- Air Berlin erhöht Beteiligung an Niki
- Solar Impulse HB-SIA fliegt schafft Flug durch die Nacht
- Flughafen Helgoland von Sturm verwüstet
- A400M auf den Namen „Grizzly“ getauft
- Air Berlin will Oneworld-Allianz beitreten


August:

- Fünfter Lufthansa Airbus A380 in Finkenwerder eingetroffen
- Air France mustert letzten Airbus A320-100 aus
- Emirates hat die größte A380 Flotte
- Rollout des ersten Airbus A330 MRTT für die RAF
- Airbus Stade: Produktionsbeginn für A350 XWB
- Europäisches Lufttransportkommando nimmt seine Arbeit auf

September:

-  Hong Kong Airlines erhält Airbus A330-200F
-  Baubeginn der 1000. Boeing 767
-  IG Metall warnt: Zukunft der militärischen Luftfahrtindustrie gefährdet
-  Italienische ECR Tornados fliegen in Neuburg
-  Lufthansa Großauftrag für Airbus
-  Körperscanner am Flughafen Hamburg im Probebetrieb
-  Eurocopter enthüllt Hochgeschwindigkeits-Testträger X3
-  Letzter Shuttle-Außentank ausgeliefert

Jahresrückblick 2010 Quartal 2

Im April kommt der Luftverkehr über Europa an einigen Tagen fast vollständig zum Stillstand. Aus Angst vor den Auswirkungen der Aschewolke eines isländischen Vulkans sind IFR-Flüge über Tage hinweg nicht zulässig. Die Sperrung ist heftig umstritten. Das DLR rüstet seine Falcon 20E zum "volcano ash hunter" um und sammelt zahlreiche Messdaten bei mehreren Flügen im gespenstisch leeren Luftraum.

Die ILA in Berlin ist in diesem Jahr ein voller Erfolg: Emirates unterzeichnet einen Großauftrag über weitere 32 Airbus A380. Airbus zeigt erstmals die A400M mit einem spektakulären Flugprogramm auf der Messe in Schönefeld.

April:

-  Zweiter Airbus Military A400M fliegt in Sevilla
-  EASA erteilt Musterzulassung für A330-Frachter
-  Vulkanasche blockiert den Luftverkehr über Europa für mehrere Tage.
-  Boeing 787 erreicht 500 Flugstunden

Mai:

-  Lufthansa erhält ihren ersten Airbus A380 in Finkenwerder
-  UA und Continental wollen fusionieren
-  Terminal Richtfest am neuen Hauptstadtflughafen BBI
-  Boeing stellt Phantom Ray vor
-  Eurocopter AS350B3 rettet Bergsteiger in 6900 Meter Höhe

Juni:

-    ILA in Berlin, Großauftrag für Airbus A380 von Emirates
-    A380 der Lufthansa auf Deutschland Tour
-    Germania bestellt Airbus A319
-    Airbus A400M trifft Transall
-    Boeing 787 erreicht 1000 Flugteststunden
-    2000 Single Aisle Airbus wird in Finkenwerder ausgeliefert

Jahresrückblick 2010 Quartal 1

Jubiläum bei Airbus: Das 6000. Flugzeug in der Firmengeschichte wird übergeben. Es ist ein Airbus A380 für den Großkunden Emirates, der an einem kalten Januartag in Finkenwerder den Besitzer wechselt. Weiterer Meilenstein in diesem Quartal ist wieder die Singapore Airshow. Ende März übernimmt die Luftwaffe bei Lufthansa Technik ihre erste neue A319. Das Flugzeug ist künftig auf VIP-Flügen im Einsatz.

Januar:

- Lufthansa nimmt ihren Airbus A380 Simulator in Betrieb
- Der 6000. Airbus wird übergeben - eine A380 für Emirates
- Zweiter Airbus A330-Frachter beginnt Testprogramm
- Das Wrack der A320 aus dem Hudson River wird von der Versicherung verkauft

Februar:

-  Die Singapore Airshow ist wieder einmal das Branchenbarometer für Südostasien
- 747-8 startet zum Erstflug in Everett
- Eurocopter stellt CH-53GA vor
- Boeing Airborne Laser schießt erstmals Rakete ab
- Dritte Lufthansa-A380 trifft zum Innenausbau in Hamburg ein
- Die Cupola an der Internationalen Raumstation ISS öffnet ihre "Augen"

März:

- Falscher Linienpilot wird vor dem Start in Amsterdam festgenommen
- BFU legt ihren Untersuchungsbericht zu Hamburger Orkanlandung eines Lufthansa Airbus A320 vor
- Erstflug der ATR 42-600
- Die zweite Boeing 747-8 fliegt und beginnt mit dem Testprogramm
- Flughafen Zürich für A380 zugelassen - Neues SIA A380 Ziel
- Erster Airbus A319 für die Flugbereitschaft übergeben
- Singapore Airlines nimmt neue Verbindung nach München auf.




FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen