17.11.2014
Erschienen in: 11/ 2014 FLUG REVUE

Download E-KioskKLM im Umbruch

KLM, eine der ältesten Airlines der Welt, sucht unter dem gemeinsamen Dach mit Air France für ihre erneuerte Flotte globale Marktnischen.

fr 11-2014 KLM im Umbruch-teaserbild

Start in Amsterdam-Schiphol. Der moderne Flughafen ist der Dreh- und Angelpunkt im globalen KLM-Netz. Foto und Copyright: Andreas Spaeth  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 11/2014

Ausgabe: 11/2014



Weitere interessante Inhalte
KLM Handgepäck-Check per App

13.09.2018 - Passagiere der niederländischen Airline KLM können mithilfe ihres Mobiltelefons überprüfen, ob ihr Handgepäck die richtige Größe hat. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Leeres Flugzeug wurde geschleppt Hi Fly-A380 kollidiert mit Passagierbrücke

10.09.2018 - Der Airbus A380 von Hi Fly ist am Freitagabend am Pariser Flughafen Charles de Gaulle beim Einparken am Gate mit einer Passagierbrücke zusammengestoßen und beschädigt worden. … weiter

RouteSync von Boeing Schneller abflugbereit

20.08.2018 - Boeing ermöglicht Piloten mit dem neuen RouteSync-Dienst, Flugplan und Leistungsdaten in das Flugmanagementsystem hochzuladen. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

01.08.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat, verrät … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N