05.11.2015
FLUG REVUE

FlottenerweiterungKorean Air kauft 30 Boeing 737 MAX

Korean Air hat den im Juni auf der Paris Air Show angekündigten Kauf von 30 Boeing 737 MAX und zwei Boeing 777-300ER finalisiert.

boeing-737-max-777-korean air

Boeing hat die 737 MAX und weitere 777-300ER bestellt. Foto und Copyright: Boeing  

 

Der Auftrag hat laut Listenpreisen einen Wert von fast vier Milliarden Dollar und schließt Optionen für 20 weitere Flugzeuge ein. Damit ist Korean Air der neueste Kunde der Boeing 737 MAX. Der aktuelle Auftragsbestand des US-Flugzeugbauers für die Airline beträgt 62 fest bestellte Flugzeuge. Korean Air betreibt derzeit 91 Boeing-Flugzeuge der Familien 737, 747 und 777 sowie 29 Airbus A330 und zehn Airbus A380. Die Frachtflotte besteht aus 28 Boeing 747-400, 747-8 und 777.



Weitere interessante Inhalte
Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

12.10.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

11.10.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Nur noch ein Kabinengepäckstück Ryanair ändert Handgepäckregeln

06.09.2017 - Um ihre Pünktlichkeit trotz höherer Auslastung zu verbessern, wird Ryanair ab November pro Fluggast nur noch ein Stück Handgepäck in der Kabine zulassen. Das bisher erlaubt zweite Handgepäckstück darf … weiter

Weltgrößter 737-Betreiber leitet Generationswechsel ein Southwest übernimmt ihre erste 737 MAX

30.08.2017 - US-Branchenriese Southwest Airlines hat am Dienstag in Seattle seine erste Boeing 737 MAX 8 übernommen. Wegen des Sturms "Harvey" bliesen die Texaner alle geplanten Feierlichkeiten ab. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF