05.01.2015
FLUG REVUE

Übernahme durch Southwest abgeschlossenDer letzte Flug von AirTran

Am 29. Dezember hat die amerikanische Billigfluggesellschaft AirTran Airways ihren letzten Flug unter eigener Flugnummer absolviert. Die Airline ist nun komplett in Southwest Airlines aufgegangen.

Boeing 737-700 AirTran Airways

Am 29. Dezember 2014 absolvierte AirTran Airways ihren letzten Flug. Foto und Copyright: AirTran Airways  

 

Unter der Flugnummer AirTran Airways 1 verabschiedete sich am 29. Dezember die Marke AirTran Airways aus dem globalen Luftverkehr. Die Low-Cost-Flugggesellschaft wurde bereits 2011 von Southwest Airlines aufgekauft. Mit dem Flug am 29. Dezember ist die Übernahme durch den neuen Besitzer vollendet.

117 Passagiere waren an Bord des Fluges, der vom Hartsfield-Jackson Atlanta Airfield nach Tampa im US-Bundesstaat Florida führte. Zur Verabschiedung des Fluges hatten sich in Atlanta 400 Angstellte von AirTran und Southwest Airlines versammelt, darunter auch die Chefs der beiden Gesellschaften. Gary Kelly, der Vorstandsvorsitzende und Hauptgeschäftsführer von Southwest, sagte bei der Verabschiedung des Fluges: "Nachdem wir sowohl im Inlands- als auch in Ausländsmärkten gewachsen sind, muss ich an all' die Türen denken, die uns die Übernahme von AirTran geöffnet hat. Die wichtigsten Dinge, die nicht gemessen werden können, aber trotzdem unersätzlich sind, sind die großartigen Menschen bei AirTran Airways, die so hart gearbeitet haben, um diesen Meilenstein heute zu erreichen. Sie werden alle schon sehr bald ein Teil der Southwest-Familie sein."

Die 1971 gegründete Southwest Airlines befördert jährlich rund 100 Millionen Passagiere. Die Fluggesellschaft beschäftigt 46.000 Mitarbeiter und betreibt die größte Boeing-737-Flotte der Welt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Deutsche Flugsicherung Neues Flugsicherungssystem in Karlsruhe

17.11.2017 - Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit ging kürzlich das neue Flugsicherungssystem iCAS in der Karlsruher Kontrollzentrale der DFS in Betrieb. … weiter

Umsteigeverbindung von Frankfurt nach Bangkok Landgericht: Kuwait Airways darf israelische Passagiere abweisen

17.11.2017 - Das Landgericht Frankfurt/Main hat die Klage eines israelischen Fluggastes abgewiesen, dem Kuwait Airways wegen seiner israelischen Staatsbürgerschaft die Mitnahme verweigert hatte. … weiter

Emirates Head-up-Displays für Boeing 777X

17.11.2017 - Emirates stattet ihre 150 bestellten Boeing 777X mit Head-up-Displays von Rockwell Collins aus. … weiter

Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter

Erster Kurs startet in Bremen Austrian bildet wieder junge Piloten aus

17.11.2017 - Am Donnerstag starteten 24 Nachwuchspiloten ihre Ausbildung zur Pilotin bzw. zum Piloten bei Austrian Airlines. Bereits in Kürze wird ihr erster Trainingsflug in Goodyear, Arizona, stattfinden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA