19.10.2016
FLUG REVUE

Polen entscheidet sich für US-ZweistrahlerLOT least die 737 MAX

Schon ab Ende 2017 wird die polnische Fluggesellschaft LOT Boeings neueste Generation der 737 in Dienst stellen. Eine entsprechende Leasing-Vereinbarung wurde jetzt mit der Air Lease Corporation unterzeichnet.

LOT least die Boeing 737 MAX

Die polnische Fluggesellschaft LOT will bei ALC bis zu elf neue Boeing 737 MAX 8 leasen. Foto und Copyright: ALC  

 

Die amerikanische Air Lease Corporation (ALC) teilte mit, dass LOT sechs Boeing 737 MAX 8 mit CFM LEAP-1B-Triebwerken langfristig bei ihr leasen werde. Außerdem sei ein mögliches Leasing weiterer fünf Boeing 737 MAX 8 vereinbart worden. Über diesen zweiten Teil des Vertrags werde Anfang 2017 entschieden. Alle elf Flugzeuge habe ALC bereits bei Boeing bestellt.

Die ersten beiden, bereits fest geleasten, Flugzeuge würden im vierten Quartal 2017 geliefert. Die nächsten beiden folgten 2018, ein weiteres 2019 und das sechste Flugzeug im oder bis zum ersten Quartal 2020. Die optionalen Flugzeuge könnten in den Jahren 2019 und 2020 geliefert werden. "Der Leasingvertrag zeigt, wie stark ALC am europäischen Airline-Markt vertreten ist", sagte ALC-Executive Chairman Steven Udvar-Házy. "Neue Technologien, mehr Effizienz und höherer Passagierkomfort machen LOT wettbewerbsfähiger."

LOT will die neuen Zweistrahler im Europaverkehr und nach "Eurasien" einsetzen und auch bestehende Frequenzen verdichten. Der polnische Flag-Carrier will 2020 eine Flotte von 70 Flugzeugen betreiben, darunter Europas erste Dreamliner (16) und 15 neue Standardrumpfflugzeuge mit rund 150 Sitzen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Piloten hätten Flug sofort abbrechen sollen Indonesischer Zwischenbericht zum Lion-Air-Absturz

28.11.2018 - Die indonesische Untersuchungsbehörde "Komite Nasional Keselamatan Transportasi" (KNKT) hat am Mittwoch einen ersten Zwischenbericht zum Absturz einer Boeing 737 MAX 8 von Lion Air veröffentlicht. … weiter

Spezialversion für Ryanair Erste 737 MAX 200 rollt aus der Halle

19.11.2018 - Im Boeing-Werk Renton ist die erste Boeing 737 MAX 200 endmontiert worden. Diese, ursprünglich auf Wunsch von Ryanair entwickelte Version der 737 MAX 8, darf dank veränderter Notausgänge 200 Fluggäste … weiter

Hersteller reagiert auf Lionair-Absturz in Indonesien Boeing und FAA geben Sicherheitsanweisungen für 737 MAX heraus

08.11.2018 - Der Flugzeughersteller Boeing hat in einer Sicherheitsanweisung an alle Betreiber der 737 MAX Handlungsanweisungen bei Störungen des Anstellwinkelsensors wiederholt. Damit reagiert der Hersteller auf … weiter

Flugzeugunglück in Indonesien UPDATE: Abgestürzte Boeing 737 MAX geortet?

31.10.2018 - In Indonesien geht die Suche nach dem Wrack der am Montag bei einem Inlandsflug abgestürzten Boeing 737 MAX 8 weiter. Für die 189 Insassen besteht keine Überlebenshoffnung mehr. … weiter

Komponenten für 737 und 767 Boeing öffnet britisches Werk in Sheffield

25.10.2018 - Boeing hat im britischen Sheffield ein neues Werk für Klappenantriebe in den Flügeln der Boeing 737 und 767 eröffnet. Es ist der erste eigene Produktionsstandort des US-Branchenriesen in Europa. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner