19.10.2016
FLUG REVUE

Polen entscheidet sich für US-ZweistrahlerLOT least die 737 MAX

Schon ab Ende 2017 wird die polnische Fluggesellschaft LOT Boeings neueste Generation der 737 in Dienst stellen. Eine entsprechende Leasing-Vereinbarung wurde jetzt mit der Air Lease Corporation unterzeichnet.

LOT least die Boeing 737 MAX

Die polnische Fluggesellschaft LOT will bei ALC bis zu elf neue Boeing 737 MAX 8 leasen. Foto und Copyright: ALC  

 

Die amerikanische Air Lease Corporation (ALC) teilte mit, dass LOT sechs Boeing 737 MAX 8 mit CFM LEAP-1B-Triebwerken langfristig bei ihr leasen werde. Außerdem sei ein mögliches Leasing weiterer fünf Boeing 737 MAX 8 vereinbart worden. Über diesen zweiten Teil des Vertrags werde Anfang 2017 entschieden. Alle elf Flugzeuge habe ALC bereits bei Boeing bestellt.

Die ersten beiden, bereits fest geleasten, Flugzeuge würden im vierten Quartal 2017 geliefert. Die nächsten beiden folgten 2018, ein weiteres 2019 und das sechste Flugzeug im oder bis zum ersten Quartal 2020. Die optionalen Flugzeuge könnten in den Jahren 2019 und 2020 geliefert werden. "Der Leasingvertrag zeigt, wie stark ALC am europäischen Airline-Markt vertreten ist", sagte ALC-Executive Chairman Steven Udvar-Házy. "Neue Technologien, mehr Effizienz und höherer Passagierkomfort machen LOT wettbewerbsfähiger."

LOT will die neuen Zweistrahler im Europaverkehr und nach "Eurasien" einsetzen und auch bestehende Frequenzen verdichten. Der polnische Flag-Carrier will 2020 eine Flotte von 70 Flugzeugen betreiben, darunter Europas erste Dreamliner (16) und 15 neue Standardrumpfflugzeuge mit rund 150 Sitzen.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Nur noch ein Kabinengepäckstück Ryanair ändert Handgepäckregeln

06.09.2017 - Um ihre Pünktlichkeit trotz höherer Auslastung zu verbessern, wird Ryanair ab November pro Fluggast nur noch ein Stück Handgepäck in der Kabine zulassen. Das bisher erlaubt zweite Handgepäckstück darf … weiter

Weltgrößter 737-Betreiber leitet Generationswechsel ein Southwest übernimmt ihre erste 737 MAX

30.08.2017 - US-Branchenriese Southwest Airlines hat am Dienstag in Seattle seine erste Boeing 737 MAX 8 übernommen. Wegen des Sturms "Harvey" bliesen die Texaner alle geplanten Feierlichkeiten ab. … weiter

Niedrigpreisriese auch am zweiten LH-Drehkreuz Ryanair nimmt München ins Programm

29.08.2017 - Ab November wird Ryanair mit dem Flughafen München einen weiteren Drehkreuzflughafen der Deutschen Lufthansa parallel bedienen. Die Iren verbinden zunächst München und Dublin. Auch von Stuttgart nach … weiter

Erste Lieferung im Nahen Osten FlyDubai erhält erste Boeing 737 MAX 8

01.08.2017 - Die Airline mit Sitz in Dubai erhielt gestern feierlich den neuen Flieger für ihre reine Boeing-737-Flotte. In ihrer Region ist sie die erste Fluggesellschaft, die das moderne Standardrumpfflugzeug … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF