17.04.2015
FLUG REVUE

Bilanz 2014: Erster Gewinn seit sieben JahrenLOT Polish Airlines schreibt schwarze Zahlen

Zum ersten Mal nach sieben Jahren hat LOT Polish Airlines 2014 ein Jahr wieder mit Gewinn abgeschlossen. Nun will die polnische Fluglinie nach Kapazitätskürzungen wieder wachsen.

Boeing 787 Dreamliner LOT Polish Airlines

Boeing 787 LOT Polish Airlines. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die polnische Fluglinie erzielte im vergangenen Jahr einen Gewinn von 99,4 Millionen Zloty, umgerechnet rund 24,7 Millionen Euro. Damit lag LOT Polish Airlines 40 Prozent über dem Plan, obwohl man die Zahl der Flüge um acht Prozent reduzieren musste. Neben den Restrukturierungsmaßnahmen waren für die Verringerung auch Auflagen der Europäischen Kommission aufgrund der erhaltenen staatlichen Beihilfen verantwortlich. Gleichzeitig stieg das Passagieraufkommen um zwei Prozent. Daran hatte auch eine Steigerung der Umsteigekapazitäten am Heimatflughafen Warschau um 40 Prozent einen Anteil. Die Langstreckenverbindungen wurden von sechs Boeing 787 bedient. Ende dieses Jahres endet der Restrukturierungsplan. Ab 2016 will die Airline wieder wachsen und neue Strecken aufnehmen.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Schweiz und Großbritannien Abkommen zum Luftverkehr nach dem Brexit

17.12.2018 - Die Schweiz und das Vereinigte Königreich werden die bestehenden Regelungen zum Luftverkehr auch nach dem Austritt von UK aus der EU lückenlos beibehalten. … weiter

Erste Embraer 190-E2 für Air Astana Der Schneeleopard tritt seinen Dienst an

17.12.2018 - Die kasachische Air Astana hat am Wochenende ihre erste von fünf bestellten Embraer 190-E2 übernommen. Die Maschine punktet optisch mit einer spektakulären Lackierung - nicht ohne Hintergedanken. … weiter

146 Boeing-Riesen-Zweistrahler im Bestand Emirates übernimmt ihre letzte Boeing 777-300ER

17.12.2018 - Emirates hat am Sonntag die 146. Boeing 777-300ER übernommen, das letzte Flugzeug der laufenden Bestellung. Die nächsten auszuliefernden Triple Seven für Emirates gehören dann bereits zur neuen … weiter

Nach Panne bei Merkel-Flug Weiterer Airbus für die Flugbereitschaft?

16.12.2018 - Nach der peinlichen A340-Panne beim Merkel-Flug zum G20-Gipfel prüft das Verteidigungsministerium, ein oder zwei weitere Flugzeuge für die Flugbereitschaft zu beschaffen. … weiter

Neues 737 Completion and Delivery Center in China Boeing liefert das erste Flugzeug aus Zhoushan

15.12.2018 - Boeing und der Joint-Venture-Partner COMAC feierten am Samstag die Lieferung des ersten Flugzeugs aus dem neuen 737 Completion and Delivery Center in Zhoushan. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner