13.12.2016
FLUG REVUE

Expanison in DeutschlandNorwegian kommt nach Düsseldorf

Die skandinavische Low-Cost-Airline Norwegian kommt im Sommer 2017 mit fünf Flugverbindungen nach Düsseldorf. Barcelona, Teneriffa, Málaga, Alicante und Palma de Mallorca stehen auf dem Plan.

737-800 Norwegian Start ca 2016

Ab Sommer 2017 fliegt Norwegian mit Boeing 737-800 fünf Strecken von Düsseldorf nach Spanien (Foto: Norwegian).  

 

Gerade dem spanischen Markt fällt derzeit aufgrund der großen Nachfrage nach Flügen in die Urlaubsregionen eine gewachsene Bedeutung zu, so der Flughafen Düsseldorf. Norwegian stößt in die Lücke, die airberlin durch die Aufgabe von Urlaubsverbindungen hinterlassen hat.

„Das Engagement der Skandinavier in Düsseldorf soll der Beginn einer engen Partnerschaft werden. Wir sprechen bereits über weitere Streckenaufnahmen und eine mögliche Stationierung von Flugzeugen in Düsseldorf,“ betonte Thomas Schnalke, Sprecher der Flughafengeschäftsführung.
 
Dreimal wöchentlich verbindet Norwegian den Düsseldorfer Airport ab dem kommenden Sommer mit Barcelona, zweimal pro Woche mit Teneriffa, viermal mit Málaga, dreimal mit Alicante und sechsmal mit Palma de Mallorca. Die Skandinavier setzen auf den Strecken jeweils eine Boeing 737-800 mit 186 Sitzen ein. Insgesamt stehen für den Reisezeitraum zwischen April und Oktober knapp 170.000 Sitze ab Düsseldorf zur Verfügung.

Norwegian ist die weltweit sechstgrößte Low-Cost-Airline, die 450 Strecken zu 150 Destinationen in Europa, Nordafrika, dem Nahen Osten, Thailand, den USA und der Karibik bedient. Im Jahr 2016 wird Norwegian etwa 30 Millionen Passagiere befördern. Norwegian hat rund 6.000 Mitarbeiter.



Weitere interessante Inhalte
Genehmigung erteilt München erweitert Terminal 1

15.11.2018 - Die Regierung von Oberbayern hat den Planfeststellungsbeschluss für die Erweiterung des Terminal 1 am Münchner Flughafen erlassen. Die Inbetriebnahme des neuen Flugsteigs wird voraussichtlich im Jahr … weiter

Monatelange Flugzeit Aurora enthüllt Riesen-Solarflugzeug Odysseus

14.11.2018 - Aurora Flight Sciences hat in Manassas das angeblich „leistungsfähigste solarbetriebene autonome Flugzeug der Welt“ enthüllt. Es soll im Frühjahr 2019 erstmals abheben. … weiter

Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

Neue Version mit bis zu drei Zusatztanks Arkia übernimmt ersten Airbus A321LR

14.11.2018 - Die israelische Fluggesellschaft Arkia hat am Dienstag in Hamburg den ersten Airbus A321LR übernommen. Diese neue Langstreckenversion der A321neo setzt, dank erhöhter Startmasse mit Zusatztanks und … weiter

Sonderservice für schreienden Gast Stewardess stillt Baby-Passagier

09.11.2018 - Die philippinische Flugbegleiterin Patrisha Organo leistete einem kleinen Passagier an Bord eines Fluges von Philippine Airlines Hilfe, indem sie ihn kurzerhand mit eigener Muttermilch stillte. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen