29.11.2011
FLUG REVUE

Lufthansa: Boeing 747-8I kommt für Tests nach FrankfurtLufthansa 747-8I kommt zu Tests nach Frankfurt

Der künftige Lufthansa-Jumbo D-ABYE kommt Anfang Dezember für drei Tage zu technischen Probeläufen nach Frankfurt. Damit will sich Lufthansa auf den Einsatzbeginn der neuen Jumbo-Version 2012 vorbereiten.

Boeing 747-8I Testflugzeug

Diese spätere Lufthansa-Boeing 747-8I hilft im Testprogramm. Foto: Boeing  

 

Am 6. Dezember treffe die künftige D-ABYE in Frankfurt/Main zu Roll- und Stelltests ein, teilte Lufthansa mit. Drei Tage lang werde die künftige D-ABYE "Yankee Echo" bei nachgestellten Abfertigungs- und Wartungsprozessen an ihrer künftigen Heimatbasis geprüft. Noch gehöre das mit 76,3 Metern längste Passagierflugzeug der Welt zur Boeing-Testflotte. Deshalb seien noch kein Lufthansa-Schriftzug und kein Kranich-Logo auf dem grau-weißen Rumpf mit blauer Heckflosse angebracht worden.

Die erste für Lufthansa gebaute 747-8I werde erst als viertes LH-Flugzeug im Spätsommer 2012 vollständig lackiert an die deutsche Airline ausgeliefert. Bis dahin würden die Testgeräte ausgebaut, neue Triebwerke montiert und die endgültige Passagierkabine eingebaut. Boeing nutze das Flugzeug zur Zeit für Tests der Rauchmelder, der Klimaanlage, der Bordküchen, der Luftzirkulation und um kleinere Kinderkrankheiten auszumerzen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

24.04.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

ETOPS-Einschränkungen Probleme mit Trent 1000 weiten sich aus

23.04.2018 - Betreiber von Boeing 787 müssen ihre Trent-1000-Triebwerke nicht nur häufiger untersuchen lassen, sondern auch eine Reduzierung der ETOPS-Grenzen hinnehmen. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

Nach Triebwerksschaden bei Southwest Rund 500 CFM56-7B müssen zur Inspektion

23.04.2018 - Die US-Luftfahrtbehörde FAA und die europäische Agentur für Flugsicherheit EASA haben nach dem tödlichen Flugunfall bei Southwest dringliche Lufttüchtigkeitsanweisungen herausgegeben. … weiter

Umbaufrachter Boeing liefert ersten 737-800BCF aus

19.04.2018 - Der erste 737-800 Boeing Converted Freighter (BCF) wurde an GE Capital Aviation Services (GECAS übergeben, das den Frachter an die West Atlantic Group mit Sitz in Schweden verleast. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All