18.02.2016
FLUG REVUE

Neuer Langstreckenjet vorerst nur in Bayern Lufthansa: A350 für München

Lufthansa wird ihre ersten zehn Airbus A350 ab dem kommenden Winter an ihrem Drehkreuz in München stationieren.

Lufthansa plant A350-Flotte mit zwei Kabinen-Layouts

Ein Airbus A350 in den Farben der Lufthansa. Foto und Copyright: Airbus/Fixion  

 

Wie die Airline bekannt gab, wird das neueste Modell in der Lufthansa-Flotte zunächst von München nach Delhi und Boston fliegen. Die ersten A350-900 sollen ab Januar 2017 zur Flotte stoßen und dann nach und nach den Airbus A340-600 ersetzen, von dem momentan 19 Stück in München stationiert sind. Vier weitere fliegen ab Frankfurt. Insgesamt hat Lufthansa 25 A350 bestellt – allerdings noch nicht darüber entschieden, wo die übrigen Maschinen eingesetzt werden.

Mit der A350 erhalte München das derzeit modernste Langstreckenflugzeug, das einen um 30 Prozent niedrigeren Lärmteppich produziere und 25 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen als aktuelle Modelle. Auch in ihren A350 verzichtet Lufthansa auf eine First Class: Sie werden zunächst mit 48 Plätzen in der Business-Class, 21 in der neuen Premium Economy und 224 in der Economy Claas ausgerüstet sein. Insgesamt werden so 293 Passagiere in dem neuen Airbus fliegen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Längster Nonstop-Flug der Welt Mit der A350-900ULR von Singapur nach New York

04.06.2018 - Singapore Airlines (SIA) will von Oktober an die beiden Metropolen mit der Ultralangstrecken-Version des Airbus A350 XWB verbinden. … weiter

Moderner Zweistrahler von Lufthansa Ausgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

22.05.2018 - 24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete