18.02.2016
FLUG REVUE

Neuer Langstreckenjet vorerst nur in Bayern Lufthansa: A350 für München

Lufthansa wird ihre ersten zehn Airbus A350 ab dem kommenden Winter an ihrem Drehkreuz in München stationieren.

Lufthansa plant A350-Flotte mit zwei Kabinen-Layouts

Ein Airbus A350 in den Farben der Lufthansa. Foto und Copyright: Airbus/Fixion  

 

Wie die Airline bekannt gab, wird das neueste Modell in der Lufthansa-Flotte zunächst von München nach Delhi und Boston fliegen. Die ersten A350-900 sollen ab Januar 2017 zur Flotte stoßen und dann nach und nach den Airbus A340-600 ersetzen, von dem momentan 19 Stück in München stationiert sind. Vier weitere fliegen ab Frankfurt. Insgesamt hat Lufthansa 25 A350 bestellt – allerdings noch nicht darüber entschieden, wo die übrigen Maschinen eingesetzt werden.

Mit der A350 erhalte München das derzeit modernste Langstreckenflugzeug, das einen um 30 Prozent niedrigeren Lärmteppich produziere und 25 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen als aktuelle Modelle. Auch in ihren A350 verzichtet Lufthansa auf eine First Class: Sie werden zunächst mit 48 Plätzen in der Business-Class, 21 in der neuen Premium Economy und 224 in der Economy Claas ausgerüstet sein. Insgesamt werden so 293 Passagiere in dem neuen Airbus fliegen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter

Rolls-Royce-Triebwerk für Airbus A350 Trent XWB erreicht eine Million Flugstunden

14.11.2017 - Das Triebwerk der A350 XWB wies laut Rolls-Royce im Oktober eine Zuverlässigkeit von 99,94 Prozent auf. … weiter

Nahost-Luftfahrtmesse beginnt am Wochenende A350 auf dem Weg zur Dubai Air Show

10.11.2017 - Vom 12. bis 15. November findet in Dubai die Luftfahrtmesse Dubai Air Show statt. Die wohlhabende Ölregion ist einer der weltweit wichtigsten Luftfahrt- und Rüstungsmärkte. In diesem Jahr hofft Airbus … weiter

Vierter wöchentlicher Flug mit dem Airbus A350-900 SIA baut Düsseldorf-Angebot aus

09.11.2017 - Singapore Airlines (SIA) erweitert ihr Angebot in Düsseldorf um einen vierten wöchentlichen Flug. Künftig startet auch mittwochs ein Airbus A350 vom Rhein nach Südostasien. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA