14.11.2017
FLUG REVUE

Wartungsarbeiten in Kooperation mit AirbusLufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa.

Airbus A380 Lufthansa Air-to-Air

Lufthansa lässt ihre A380 "Berlin" derzeit in Abu Dhabi grundüberholen. Archivbild und Copyright: Airbus  

 

Die Wartungsarbeiten an der Lufthansa-A380 mit der Werknummer MSN072, D-AIMI, "Berlin" hätten Ende Oktober begonnen, teilte Airbus mit. Der große Check sei alle sechs Jahre fällig.

Etihad Wartungszentrum Abu Dhabi

Im gemeinsamen Wartungszentrum von Airbus und Etihad in Abu Dhabi wird derzeit auch ein Lufthansa-Airbus überholt. Archivbild und Copyright: Etihad Airways Engineering  

 

Nach der ersten Inspektion folgen die ausführlichen Arbeiten an dem dann dazu teilzerlegten Flugzeug. Dabei wird die Flugzeugstruktur mit Hilfe modernster Verfahren auf Alterungsprozesse und verborgene Schäden untersucht und alle im Laufe der Einsatzlebens erschienenen "Mandatory Service Bulletins" (vorgeschriebene Wartungsanweisungen) werden nachgerüstet. Dabei unterstützt ein Airbus-Team vor Ort alle Arbeiten.

Die Wartungskooperation von Etihad Airways Engineering und Airbus im Rahmen der "Airbus MRO Alliance" war erst im letzten Jahr vereinbart worden. Sie soll schlüsselfertige Wartung aus einer Hand in Abu Dhabi anbieten, wobei mit Hilfe von Airbus durch optimierte Beratung, Planung und Logistik die Bodenzeiten möglichst kurz gehalten werden sollen.



Weitere interessante Inhalte
Ultralangstreckenjet dient zur Ersatzteilgewinnung AJW Group zerlegt gebrauchte 777-200LR

17.01.2019 - Die kanadischen Ersatzteilspezialisten der AJW Group haben eine gebrauchte Boeing 777-200LR von Etihad Airways gekauft, um den Jet zu zerlegen und ihn als Ersatzeilspender für andere Boeing 777 zu … weiter

Pflanzenöl entsteht ohne Süßwasserverbrauch Etihad-Passagierflug mit neuem Biofuel aus Salzwasserplantage

16.01.2019 - Ein Dreamliner von Etihad Airways ist erstmals mit einem neuen Biofuel aus Abu Dhabi nach Amsterdam geflogen, das in Wüstengebieten aus mit Salzwasser bewässerten Plantagen gewonnen werden kann. … weiter

Frachterflotte wächst in Frankfurt und Leipzig Lufthansa Cargo least eine weitere 777F für AeroLogic

16.01.2019 - Im Jahr 2019 wächst die Flotte von Lufthansa Cargo um insgesamt vier Boeing 777F. Neu ist das vierte Flugzeug. Es wird ab Herbst durch den AeroLogic-Anteilseigner Lufthansa Cargo für die Leipziger … weiter

Fast die Hälfte aller Flugzeuge für Emirates Airbus A380: alle Nutzer im Überblick

11.01.2019 - Das größte Passagierflugzeug der Welt tut sich schwer. Nur 321 Bestellungen konnte Airbus bislang für seine A380 verbuchen. Davon waren zum Jahresende 2018 234 Maschinen ausgeliefert. Unterdessen … weiter

Zahlen für 2018 Lufthansa Group meldet neuen Passagierrekord

10.01.2019 - Die Airlines der Lufthansa Group haben 2018 rund 142 Millionen Passagiere transportiert - und damit mehr als jemals zuvor. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung des Konzerns hervor. Der … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit