14.11.2017
FLUG REVUE

Wartungsarbeiten in Kooperation mit AirbusLufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa.

Airbus A380 Lufthansa Air-to-Air

Lufthansa lässt ihre A380 "Berlin" derzeit in Abu Dhabi grundüberholen. Archivbild und Copyright: Airbus  

 

Die Wartungsarbeiten an der Lufthansa-A380 mit der Werknummer MSN072, D-AIMI, "Berlin" hätten Ende Oktober begonnen, teilte Airbus mit. Der große Check sei alle sechs Jahre fällig.

Etihad Wartungszentrum Abu Dhabi

Im gemeinsamen Wartungszentrum von Airbus und Etihad in Abu Dhabi wird derzeit auch ein Lufthansa-Airbus überholt. Archivbild und Copyright: Etihad Airways Engineering  

 

Nach der ersten Inspektion folgen die ausführlichen Arbeiten an dem dann dazu teilzerlegten Flugzeug. Dabei wird die Flugzeugstruktur mit Hilfe modernster Verfahren auf Alterungsprozesse und verborgene Schäden untersucht und alle im Laufe der Einsatzlebens erschienenen "Mandatory Service Bulletins" (vorgeschriebene Wartungsanweisungen) werden nachgerüstet. Dabei unterstützt ein Airbus-Team vor Ort alle Arbeiten.

Die Wartungskooperation von Etihad Airways Engineering und Airbus im Rahmen der "Airbus MRO Alliance" war erst im letzten Jahr vereinbart worden. Sie soll schlüsselfertige Wartung aus einer Hand in Abu Dhabi anbieten, wobei mit Hilfe von Airbus durch optimierte Beratung, Planung und Logistik die Bodenzeiten möglichst kurz gehalten werden sollen.



Weitere interessante Inhalte
OAG-Report Die zehn pünktlichsten Airlines 2017

20.02.2018 - Mit welcher Fluggesellschaft kommt man pünktlich an? Der britische Luftfahrtdaten-Dienst OAG liefert in seinem Pünktlichkeitsreport Anhaltspunkte. … weiter

Lufhansa-Billigtochter Eurowings baut in Düsseldorf kräftig aus

19.02.2018 - Eurowings stationiert im Sommer rund 40 Flugzeuge in Düsseldorf. Das Flugangebot soll um 30 Prozent aufgestockt werden. … weiter

Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik Nachtschicht in Hamburg

16.02.2018 - Wenn am Flughafen abends die Lichter ausgehen, dann herrscht in der Wartung Hochbetrieb. Wir haben eine Nachtschicht bei Lufthansa Technik in Hamburg begleitet. … weiter

Test von Lufthansa und Flughafen München Roboter gibt Passagieren Auskunft

15.02.2018 - Ein humanoider Roboter wird von Donnerstag an für einige Wochen am Terminal 2 des Münchner Flughafens eingesetzt, um Fragen von Fluggästen zu beantworten. … weiter

Bis zu 36 weitere Flugzeuge Emirates bestätigt A380-Auftrag

11.02.2018 - Emirates hat nun die Absichtserklärung vom Januar bestätigt und einen Auftrag über die 20 zusätzliche A380 mit weiteren 16 Optionen unterzeichnet. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert