27.09.2013
FLUG REVUE

Flaggschiff bedient zweite Stadt in ChinaLufthansa A380: Neuestes Ziel Schanghai

Nach ihrem ersten chinesischen Ziel Peking steuert Lufthansa seit Donnerstag auch die chinesische Metropole Schanghai mit ihrem Flaggschiff Airbus A380 ab Frankfurt an.

Airbus A380 Lufthansa Air-to-Air

Lufthansa setzt den Airbus A380 seit auch nach Schanghai ein (Archivbild). Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die Flüge fänden derzeit fünfmal pro Woche statt, teilte Lufthansa mit. Flug LH728 von Frankfurt nach Schanghai verkehre täglich außer montags und mittwochs mit der A380. In der Gegenrichtung verkehre LH729 täglich außer dienstags und donnerstags mit der A380. Schon seit 2010 setzt Lufthansa als erste europäische Fluggesellschaft die A380 im Liniendienst nach Peking ein.

Den Premierenflug am 26. September nach Schanghai bediente der Lufthansa-Airbus D-AIMC. Er befand sich am Freitag Mittag deutscher Zeit als LH729 auf dem Rückweg nach Frankfurt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Geschäftsreisejet Airbus stellt erste ACJ320neo fertig

17.08.2018 - Der erste ACJ320neo ist mit CFM International LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet und soll in den kommenden Wochen zum Erstflug starten. … weiter

Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

26 Tage in der Luft Dauerflugrekord für Airbus Zephyr S

08.08.2018 - Zephyr S, der unbemannte, hochfliegender Pseudo-Satellit von Airbus war beim ersten Testflug 25 Tage, 23 Stunden und 57 Minuten in der Luft. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf