17.10.2016
FLUG REVUE

Der "Baby Jet" geht in RenteLufthansa bereitet 737-Abschied vor

Ende Oktober scheiden bei Lufthansa die letzten drei Boeing 737 aus dem Liniendienst aus. Die Abschiedsrouten liegen bereits fest.

Lufthansa Boeing 737 Abschied

Bei Lufthansa endet mit dem Abschied von der Boeing 737 eine Ära. Zum Winterflugplan werden die letzten drei Flugzeuge aus dem Liniendienst genommen. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Der letzte kommerzielle Linieneinsatz der Boeing 737 werde für Sonnabend, den 29. Oktober geplant, teilte Lufthansa mit. Dabei seien die letzten drei planmäßigen Flugeinsätze folgende Flüge:

LH1223 Abflug Genf: 17.55 Uhr - Ankunft Frankfurt: 19.10 Uhr

LH137 Abflug Stuttgart: 18.30 Uhr - Ankunft Frankfurt: 19.20 Uhr

LH153 Abflug Nürnberg: 18.55 Uhr - Ankunft Frankfurt: 19.40 Uhr

Lufthansa deutete aber bereits an, auch danach seien noch Flüge möglich. Nähere Informationen werde man aber erst in Kürze geben.

Der Abschied von der Boeing 737, bei Lufthansa auch "Bobby" und "Baby Jet" genannt, ist ein Meilenstein für die deutsche Fluggesellschaft. Lufthansa hatte zu den Erstkunden und Erstbetreibern der Boeing 737 gehört und den zweistrahligen Kurz- und Mittelstreckenjet ab 1986 in der jetzt ausscheidenden Version 737-300 und -500 beschafft. Wegen ihrer kurzen Spannweite passte die 737 in Frankfurt bequem an die gebäudenahen aber engen, inneren Gate-Positionen.

Seit 1989 hat Lufthansa für den Mittelstreckenverkehr einheitlich die konkurrierende A320-Familie von Airbus beschafft, darunter die neueste Generation A320neo, so dass die Boeing 737 bei Lufthansa seitdem nicht mehr mit neueren Flugzeuggenerationen, wie der Boeing 737 NG oder der aktuellen Boeing 737 MAX, verjüngt wurde.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik Erste automatisierte Wärmetauscher-Dampfreinigungsanlage

25.09.2018 - Lufthansa Technik hat die weltweit erste automatisierte Dampfreinigungsanlage für Triebwerks-Wärmetauscher in Betrieb genommen. … weiter

Firmenkontaktmesse der Uni Stuttgart StepIN bringt Unternehmen und Studenten zusammen

19.09.2018 - Von Airbus bis Safran: Auf der Firmenkontaktmesse StepIN der Fachschaft Luft- und Raumfahrttechnik der Uni Stuttgart präsentieren sich Ende November namhafte Arbeitgeber. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt