17.10.2016
FLUG REVUE

Der "Baby Jet" geht in RenteLufthansa bereitet 737-Abschied vor

Ende Oktober scheiden bei Lufthansa die letzten drei Boeing 737 aus dem Liniendienst aus. Die Abschiedsrouten liegen bereits fest.

Lufthansa Boeing 737 Abschied

Bei Lufthansa endet mit dem Abschied von der Boeing 737 eine Ära. Zum Winterflugplan werden die letzten drei Flugzeuge aus dem Liniendienst genommen. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Der letzte kommerzielle Linieneinsatz der Boeing 737 werde für Sonnabend, den 29. Oktober geplant, teilte Lufthansa mit. Dabei seien die letzten drei planmäßigen Flugeinsätze folgende Flüge:

LH1223 Abflug Genf: 17.55 Uhr - Ankunft Frankfurt: 19.10 Uhr

LH137 Abflug Stuttgart: 18.30 Uhr - Ankunft Frankfurt: 19.20 Uhr

LH153 Abflug Nürnberg: 18.55 Uhr - Ankunft Frankfurt: 19.40 Uhr

Lufthansa deutete aber bereits an, auch danach seien noch Flüge möglich. Nähere Informationen werde man aber erst in Kürze geben.

Der Abschied von der Boeing 737, bei Lufthansa auch "Bobby" und "Baby Jet" genannt, ist ein Meilenstein für die deutsche Fluggesellschaft. Lufthansa hatte zu den Erstkunden und Erstbetreibern der Boeing 737 gehört und den zweistrahligen Kurz- und Mittelstreckenjet ab 1986 in der jetzt ausscheidenden Version 737-300 und -500 beschafft. Wegen ihrer kurzen Spannweite passte die 737 in Frankfurt bequem an die gebäudenahen aber engen, inneren Gate-Positionen.

Seit 1989 hat Lufthansa für den Mittelstreckenverkehr einheitlich die konkurrierende A320-Familie von Airbus beschafft, darunter die neueste Generation A320neo, so dass die Boeing 737 bei Lufthansa seitdem nicht mehr mit neueren Flugzeuggenerationen, wie der Boeing 737 NG oder der aktuellen Boeing 737 MAX, verjüngt wurde.



Weitere interessante Inhalte
Fliegendes NASA- und DLR-Obervatorium SOFIA landet zum C-Check in Hamburg

20.11.2017 - Eine zum fliegenden Himmelsbeobachter umgebaute Boeing 747 SP ist am Montag für einen sogenannten C-Check in Hamburg gelandet. Lufthansa Technik macht den Oldie-Jumbo an der Elbe technisch wieder fit. … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

Lufthansa Technik Ka-Breitbandinternet für Boeing 747-8

10.11.2017 - Lufthansa Technik stattet als weltweit erstes Unternehmen Boeing 747-8 mit der neuen Breitband-Internetlösung im Frequenzbereich des Ka-Bands aus. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

09.11.2017 - Mehr als 14.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

European Flight Academy in Phoenix erneuert ihre Schulflugzeuge Erste Cirrus SR20 für die Lufthansa-Pilotenschulung

07.11.2017 - Die in den USA beheimatete European Flight Academy hat ihre sechs ersten Cirrus-Schulflugzeuge übernommen. Die moderne Einmot hilft künftig bei der Ausbildung von Nachwuchspiloten für den Lufthansa … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA