29.09.2011
FLUG REVUE

Lufthansa bestellt A380, A320 und A330Lufthansa bestellt Airbus A380, A330 und A320

Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat grünes Licht für die Beschaffung von zwölf neuen Flugzeugen gegeben. Sieben Flugzeuge, darunter zwei A380 werden bei Airbus bestellt, fünf bei Embraer.

Lufthansa Airbus A380 D-AIMF Zürich Taufe 2011

Der Airbus A380 mit dem Kennzeichen D-AIMF wurde am 13. September in Zürich auf den Namen Zürich getauft. Foto und Copyright: © August Kehl/Lufthansa  

 

Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat am 29. September getagt und bei seinem Treffen die Bestellung von zwölf neuen Flugzeugen mit einem Listenpreis von über eine Milliarde Euro genehmigt.Den größten Anteil an der genehmigten Bestellung erhält Airbus: Überraschend ordert die Lufthansa zwei A380 sowie eine A330-300, die nach Angaben der Lufthansa kurzfristig geliefert und bei der Lufthansa Passage auf Langstrecken eingesetzt werden sollen.

Vier Airbus A320 dürfen jetzt ebenfalls bestellt werden. Sie sollen ebenfalls zur LH Passage gehen. Embraer wird mit einem Auftrag über fünf neue Embraer 195 bedacht, die "ab 2012 sukzessive an den Konzern ausgeliefert werden", hieß es nach der Aufsichtsratssitzung. Der Vorstandstandsvorsitzende der Lufthansa, Dr. Christoph Franz, sagte nach der Sitzung: "Die moderate Erweiterung der Lufthansa-Passageflotte dient vor allem der Absicherung des kurzfristigen Bedarfs bei Modernisierung und Konsolidierung der Europaflotte bis zur Verfügbarkeit neuer Flugzeugtechnologien. Das ist eine konsequente Weiterführung mit dem Ziel, eine moderne Flotte einsetzen zu können, was  Treibstoffeffizient, Betriebskosten, Lärm und Emissionen betrifft. Gleichzeitig sichert die Ergänzungsbestellung von Airbus A330 und A380 unsere mittelfristige Langstreckenentwicklung." Wenn die Kaufverträge für die beiden A380 unterschrieben ist, wird die Zahl der A380-Bestellungen der Lufthansa auf 17 angewachsen sein. Von diesen 17 hat die Fluggesellschaft bisher acht A380 erhalten.



Weitere interessante Inhalte
Fanhansa Mannschaftsflieger Lufthansa bringt DFB-Elf zur WM nach Russland

12.06.2018 - Der Sonderflug LH2018 startet am Dienstag um 13 Uhr von Frankfurt aus nach Moskau. … weiter

Zwischenfall in Frankfurt ohne Passagiere Brennender Flugzeugschlepper beschädigt leere A340

11.06.2018 - Ein Airbus A340 der Deutschen Lufthansa ist am Montag am Frankfurter Rhein-Main-Flughafen beim Brand eines Flugzeugschleppers beschädigt worden. Das leere Flugzeug wurde trotz schnell gelöschter … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Starkes Passagierwachstum führte zu Staus Frankfurt erweitert Sicherheitsschleusen

28.05.2018 - Deutschlands größter Drehkreuzflughafen, der Frankfurter Rhein-Main-Flughafen, baut seine Sicherheitsschleusen aus. Die erste Erweiterungsstufe geht noch Ende Mai in Betrieb. … weiter

Billigtarif für Nordamerika-Flüge Lufthansa Group führt Economy "Light" ein

22.05.2018 - Passagiere von Lufthansa, Swiss, Brussels Airlines und Austrian Airlines können vom Sommer an einen neuen Basistarif buchen. Er umfasst Handgepäck und Verpflegung an Bord. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete