27.06.2016
FLUG REVUE

Premiere für FlyingLabLufthansa bringt virtuelle Realität in die Luft

Auf den Flügen am 1. Juli von Frankfurt nach San José in Kalifornien und umgekehrt bietet Lufthansa ihren Passagieren die Möglichkeit, Virtual-Reality-Brillen und andere neue Geräte auszuprobieren.

FlyingLab von Lufthansa

Lufthansa initiiert mit dem FlyingLab Produkttests über den Wolken. Foto und Copyright: Screenshot Lufthansa  

 

Lufthansa-Passagiere können neue Mobilgeräte und andere Produkte an Bord der Flüge von Frankfurt nach San José und umgekehrt am 1. Juli testen. Diese ersten sogenannten FlyingLabs drehen sich um die Themen "Virtual Reality" (Frankfurt - San José) und "Besser schlafen" (San José - Frankfurt), wie Lufthansa mitteilt.

Auf dem Flug von Frankfurt nach San José können die Virtual-Reality-Brille Samsung Gear VR sowie das Samsung Galaxy Tab S2 ausprobiert werden. Zudem können Fluggäste über diese Geräte sowie ihre eigenen Smartphones, Tablets oder Laptops verschiedenen Live-Präsentationen folgen. Themen sind die Zukunft des Reisens (Thorsten Wingenter, Head of Digital Innovations bei Lufthansa), Innovationen beim sozialen Netzwerk Instagram (Heiko Hebig, Strategic Partnerships Northern Europe bei Instagram), Digital Experience bei Mercedes-Benz (Natanael Sijanta, Director Marketing Communications bei Mercedes-Benz) und San José als Tor zum Silicon Valley (Kyle Schatzel, Public Relations San José).

Auf dem Flug von San José nach Frankfurt stehen folgende Produkte zum Test zur Verfügung: eine intelligente Schlafbrille von Neuroon, weiche Kopfhörer von SleepPhones, ein Reisekissen von travelrest, dass den Oberkörper seitlich stützt und ein Sitzkissen von Spacerseat, das für mehr Beinfreiheit sorgen soll.

Bis zum 29. Juni können sich Passagiere der beiden Flüge für die Teilnahme am FlyingLab anmelden. Die Geräte können vor dem Flug am Abflug-Gate abgeholt werden. Nach Angaben von Lufthansa sollen in Zukunft weitere FlyingLabs mit verschiedenen Technologiepartnern stattfinden.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter

Verkehrsminister trifft sich mit Branchenvertretern Lotsengewerkschaften wollen am Luftfahrtgipfel teilnehmen

30.08.2018 - Die Gewerkschaft der Flugsicherung und die Trade Union Eurocontrol Maastricht wollen an einem Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Branchenvertretern teilnehmen, das der Hamburger … weiter

Konzeptauto BMW Vision iNEXT reist um die Welt BMW nutzt 777 als fliegende Showbühne

29.08.2018 - Die BMW Group stellt ihr neuestes Konzeptfahrzeug iNEXT im Rahmen einer spektakulären Weltreise an Bord einer gecharterten Boeing 777F von Lufthansa Cargo vor. Starten wird der Flug am 9. September in … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N