24.07.2013
aero.de

Lufthansa Cargo plant ersten Flug mit Boeing 777F nach Nordamerika

Lufthansa Cargo zählt die Tage bis zur Lieferung ihrer ersten Boeing 777F.

"Unsere erste 777F wird in der zweiten Oktoberhälfte eintreffen", grenzte Lufthansa Cargo-Sprecher Michael Göntgens den Liefertermin gegenüber aero.de ein. Das zweite Flugzeug werde im November folgen. Pünklich zur Hochsaison für Luftfracht stehen Lufthansa Cargo dann zwei werksneue Frachter zur Verfügung, mit denen das Unternehmen bei Bedarf seine Winterkapazitäten erhöhen kann.

Die 777F werden langfristig ältere MD-11F in Frankfurt ablösen. Zunächst könnten die beiden neuen Maschinen aber die saisontypischen Nachfragespitzen im November und Dezember abfangen, sagte Göntgens. "Das werden wir allerdings sehr kurzfristig entscheiden."

Als erste Ziele der 777F sollen die Streckenplaner der Lufthansa inzwischen New York John F. Kennedy, Chicago O`Hare und Atlanta auserkoren haben. "Es ist richtig, dass unsere Planungen derzeit in den nordamerikanischen Markt gehen", bestätigte der Sprecher. Eine endgültige Entscheidung sei aber noch nicht gefallen.

Lufthansa Cargo hat in ihrem mit DHL betriebenen Gemeinschaftsunternehmen AeroLogic bereits positive Erfahrungen mit der 777F gesammelt. "Wir freuen uns sehr auf dieses Flugzeug", sagte Göntgens.

Vorläufig plant man in Frankfurt mit fünf verbindlich bestellten Vollfrachtern von Boeing. Nach der Auslieferung der ersten zwei Flugzeuge in diesem Jahr sollen zwei weitere 777F im nächsten Jahr folgen. Die Übernahme der fünften Maschine sieht Lufthansa Cargo 2015 vor.



Weitere interessante Inhalte
Final Body Join in Everett Boeing montiert erste 777-9

21.11.2018 - In Everett ist der Rumpf der ersten fliegenden Boeing 777-9 montiert worden. Mit 77 Metern Länge ist der Großraumzweistrahler das längste Passagierflugzeug, das Boeing je gebaut hat. Die erste 777-9 … weiter

Koalition legt Erweiterung auf Eis Bayern verschieben Münchener Startbahnbau

05.11.2018 - Der Flughafen München erhält unter der kommenden Regierung keine dritte Startbahn. Eine entsprechend Absprache trafen die neuen Koalitionsparter CSU und Freie Wähler. … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Größter Zweistrahler der Welt Erste Boeing 777-9 erhält ihre Flügel

25.10.2018 - Der erste fliegende Prototyp der Boeing 777-9 hat in Seattle seinen neuen CFK-Flügel erhalten. Kurz zuvor war bereits eine Testzelle für Bodentests fertig gestellt worden. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen