29.07.2013
aero.de

Lufthansa Cityline legt erste 70-Sitzer still

Lufthansa Cityline baut erste Flugzeuge ihrer CRJ700-Flotte ab. Im Regionalverkehr konzentriert sich Lufthansa künftig mehr und mehr auf größere E-195 Jets von Embraer.

Lufthansa Cityline Bombardier CRJ700 Air to Air

Lufthansa Cityline CRJ700. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

"Lufthansa CityLine hat in den vergangenen Jahren das umfangreichste Flottenmodernisierungsprogramm in der Unternehmensgeschichte durchgeführt", sagte Lufthansa-Sprecher Thomas Jachnow aero.de. "Dabei wurden die AVRO RJ85- und Canadair CRJ200-Teilflotten ausgemustert."

Im Gegenzug habe Lufthansa 28 fabrikneue Embraer 190/195 in die Flotte aufgenommen. "Darüber hinaus prüft das Unternehmen Anpassungen im Segment der 70-sitzigen Flugzeuge", sagte Jachnow. Insgesamt vier der 19 von Cityline betriebenen CRJ700 würden bereits in diesem Sommer stillgelegt.

"Gleichzeitig wird die Airline ab Ende 2013 weitere fünf Embraer 195 mit jeweils 120 Sitzplätzen erhalten", ergänzte der Sprecher. Cityline verfügt zudem über zwölf CRJ900 mit Platz für jeweils 84 Passagiere.



Weitere interessante Inhalte
Norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe fliegt mit E190-E2 ab Deutschland

14.08.2018 - Mit ihren neuen E2-Jets von Embraer verbindet die Airline ab sofort Hamburg und München mit der norwegischen Hafenstadt Bergen. … weiter

Lufthansa Group Wachstum bei Lufthansa, Verluste bei Eurowings

31.07.2018 - Der Lufthansa-Konzern hat die Belastungen aus der airberlin-Integration und den steigenden Kerosinpreisen im ersten Halbjahr durch höhere Ticketpreise größtenteils aufgefangen. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Prognose von Embraer Bedarf an Regionalflugzeugen wächst

18.07.2018 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer sieht für die nächsten 20 Jahre einen weltweiten Bedarf an 10.550 Verkehrsflugzeugen mit einer Kapazität von bis zu 150 Sitzplätzen. … weiter

Regionaljet von Bombardier Neue Kabine für die CRJ-Familie

17.07.2018 - Bombardier hat auf der Farnborough International Airshow an einer CRJ900 das neue Kabinendesign vorgestellt. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf