11.02.2014
aero.de

FlottenerneuerungLufthansa erwartet sieben neue Flugzeuge bis Ende März

Lufthansa erwartet im laufenden Jahr 23 neue Flugzeuge für ihre Konzernflotte. Allein im Februar und März sollen sieben Maschinen in Frankfurt eintreffen.

Boeing_747-8_Intercontinental_Lufthansa_Everett_Lackierhangar

Eine neu gebaute Boeing 747-8 für Lufthansa verlässt den Lackierhangar im Boeing-Werk Everett. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Am 7. Februar flog die zehnte werksneue Boeing 747-8 aus Everett in Frankfurt ein. Der D-ABYL werden "in den nächsten Wochen" zwei weitere 747-8, der elfte Airbus A380, eine A330 und eine A320 folgen, teilte Lufthansa am Montag in Frankfurt mit. Lufthansa Cargo werde eine weitere Boeing 777F in Empfang nehmen.

Lufthansa hatte im vergangenen Jahr Milliardeninvestitionen in ihre Kurz- und Langstreckenflotte auf den Weg gebracht. Bis 2025 werden in Frankfurt 261 neue Flugzeuge erwartet, darunter 34 Boeing 777-9X und 25 Airbus A350-900.

Die Lufthansa Teilflotten A380 und 747-8 werden 2015 mit 14 beziehungsweise 19 Flugzeugen komplett aufgebaut sein.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Neueste Kabinenausstattung direkt vom Hersteller Airbus renoviert 14 Airbus A380 für SIA

20.11.2017 - Singapore Airlines (SIA) lässt die Kabinen ihrer jüngsten 14 Airbus A380 durch Airbus auf den allerneuesten Stand bringen. Die Umrüstarbeiten, nach Airbus-Plänen und mit Airbus-Teilen, erfolgen in … weiter

Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

20.11.2017 - Bis dato wurden 1539 von 1553 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten der Boeing 747 gibt unsere Top … weiter

Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA