17.07.2017
FLUG REVUE

Nonstop nach MittelamerikaLufthansa fliegt ab 2018 nach San José

Ab Sommer 2018 kann von Frankfurt aus das Trendziel in Costa Rica bereist werden.

Airbus A340 D-AIGS von Lufthansa

Im Sommer 2018 können sich Lufthansa-Kunden über neue Strecken freuen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Nach der Non-Stop-Verbindung nach Panama ist dies die zweite Mittelamerika-Verbindung der deutschen Fluggesellschaft. Ab dem 29. März 2018 wird der Flug in das über 9000 Kilometer entfernte San José jeden Donnerstag und Samstag aufgenommen.

Ein Airbus A340-300 kommt auf der neuen Strecke zum Einsatz. Die Lufthansa verfügt über vier verschiedene Konfigurationen der A340-300, die Anzahl der Plätze variiert zwischen 251 bis 300 Sitzen in Drei-Klassen-Bestuhlung. Der Flug mit der Kennung LH518 verlässt um 13.45 Uhr Ortszeit das Drehkreuz in Frankfurt und landet um 17.55 Uhr Ortszeit in Costa Rica. Der rund elf Stunden lange Rückflug startet um 19.50 Uhr. Um 15.10 Uhr kehrt die Maschine wieder an den Frankfurter Flughafen zurück.

Costa Rica bietet unterschiedliche Landschaften wie Regenwälder, Strände und weitläufige Nationalparks. Das Land in Mittelamerika ist daher besonders bei Reisenden beliebt, die Wert auf ökologischen Tourismus legen. Flugtickets für die neue Lufthansa-Route sind laut Airline ab einem Preis von 881 Euro erhältlich.



Weitere interessante Inhalte
Zwischenfall in Frankfurt ohne Passagiere Brennender Flugzeugschlepper beschädigt leere A340

11.06.2018 - Ein Airbus A340 der Deutschen Lufthansa ist am Montag am Frankfurter Rhein-Main-Flughafen beim Brand eines Flugzeugschleppers beschädigt worden. Das leere Flugzeug wurde trotz schnell gelöschter … weiter

Laminarprofil für Airliner Airbus zeigt A340-Forschungsflugzeug auf der ILA

27.04.2018 - Airbus brachte als Highlight die A340-300 BLADE zur ILA nach Berlin. An dem Testträger werden derzeit die Flügel der Zukunft erprobt. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Wunderflügel für weniger Treibstoffverbrauch Laminarprofile für Airliner

08.11.2017 - Neue Profilform, weniger Treibstoffverbrauch: Unter der Führung von Airbus untersucht die europäische Industrie das Potenzial von Laminarprofilen für die Zivil­luftfahrt. Die Testflüge mit einer … weiter

Langstrecken Brussels Airlines startet für Eurowings in Düsseldorf

08.11.2017 - SunExpress Deutschland regelt für Lufthansa die Langstrecken von Eurowings. Doch sobald der Konzern 2018 von airberlin hinterlassene Lücken im interkontinentalen Flugplan schließt, kommt ein anderes … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete