10.06.2015
FLUG REVUE

Ab OktoberLufthansa fliegt wieder nach Nairobi

Die Lufthansa will ab Oktober wieder von Frankfurt nach Nairobi fliegen. Im Winter wird die Lufthansa zunächst viermal in der Woche die kenianische Hauptstadt anfliegen.

Airbus_A340-300_Lufthansa_Frankfurt

Im Winter fliegt die Lufthansa mit der A340-300 regelmäßig nach Nairobi. © Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Am 27. Oktober will die Lufthansa die Verbindung Frankfurt-Nairobi wieder aufnehmen. Eingesetzt wird der Airbus A340-300. Im Winter 2015/16 wird die Verbindung zunächst viermal pro Woche angeboten. Ab 11. Dezember dann fünfmal. Der Flug LH 590 wird jeweils morgens in Frankfurt starten und nach achttündigem Flug in Nairobi landen. Die Flugtage in Richtung Afrika sind Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag sowie vom 11. Dezember an auch freitags.

Der Rückflug wird spätabends starten und am Morgen des Folgetages in Frankfurt landen. Ein Hin- und Rückflug nach Nairobi kann  ab 649 Euro gebucht werden.

Im November 1974 verunglückte eine Boeing 747 der Lufthansa in Nairobi kurz nach dem Start. 59 Menschen, darunter 42 Deutsche, kamen dabei ums Leben. Von den 98 Überlebenden blieben 73 nahezu unverletzt.



Weitere interessante Inhalte
Merkel fliegt Linie zum G-20-Gipfel A340 der Flugbereitschaft muss umkehren

30.11.2018 - Wegen einer gravierenden Panne mit dem Funksystem musste ein A340-300 der Flugbereitschaft am Donnerstagabend den Flug von Berlin nach Buenos Aires abbrechen und in Köln Bonn landen. Kanzlerin Merkel … weiter

Grafische Darstellung gefährlicher Wetterlagen Schweden warnen genauer vor Turbulenzen

27.11.2018 - Das schwedische Unternehmen AVTECH hat eine neue Software vorgestellt, die Piloten per iPad im Flug die zu erwartenden Turbulenzen entlang der Route grafisch vorhersagt, so dass rechtzeitiges … weiter

Koalition legt Erweiterung auf Eis Bayern verschieben Münchener Startbahnbau

05.11.2018 - Der Flughafen München erhält unter der kommenden Regierung keine dritte Startbahn. Eine entsprechend Absprache trafen die neuen Koalitionsparter CSU und Freie Wähler. … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner