25.08.2016
FLUG REVUE

Tarifkonflikt beigelegtLufthansa-Flugbegleiter stimmen Schlichtungsergebnis zu

Flugbegleiter-Streiks bei der Lufthansa sind vorerst passé. Bei einer Urabstimmung war die Mehrheit der UFO-Mitglieder für die Annahme des Schlichtungsergebnisses.

Lufthansa Flugbegleiter Kabinenpersonal 2015

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO und die Lufthansa haben den Tarifstreit beigelegt. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

87,36 Prozent der Mitglieder der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO) stimmten für die Annahme des vom früheren SPD-Politiker Matthias Platzek erreichten und im Juli vorgestellte Schlichtungsergebnisses. Das teilte die UFO-Gewerkschaft am Mittwochabend mit.

Lufthansa begrüßte die Zustimmung. "Damit konnte mit der Flugbegleiter Gewerkschaft ein langfristiger Tariffrieden geschlossen werden", heißt es in einer Pressemitteilung. Die in der Schlichtung erzielten Kompromisse können nun in einzelne Tarifverträge umgesetzt werden. Insgesamt werden 29 Tarifverträge angestrebt, einzelne sollen bis 2023 gelten. 

Die Lufthansa spart durch die Veränderungen in der Alters- und Übergangsversorgung sowie in der Vergütungsstruktur nach eigenen Angaben jährlich einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag. Durch die neuen Vereinbarungen würden die Pensionsverbindlichkeiten zusätzlich um einen oberen dreistelligen Betrag entlastet.

Mehr Geld und Beschäftigungsgarantie

Die Flugbegleiter erhalten im Gegenzug eine Einkommenserhöhung um rund fünf Prozent zwischen Januar 2016 und Juni 2019,  und eine Beschäftigungsgarantie bis 2021. Flugbegleiter können die nicht in Anspruch genommene Übergangsversorgung nutzen, um ihre betriebliche Altersversorgung zu erhöhen.

Die Flugbegleitergewerkschaft UFO hatte im November 2015 den härtesten Streik in der Geschichte von Lufthansa organisiert. Der Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und Piloten ist noch offen. Die Gespräche sind derzeit unterbrochen und es droht erneut Streik.

www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

11.01.2018 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter

Neuer Passagierrekord 2017 Lufthansa-Gruppe fliegt 130 Millionen Passagiere

10.01.2018 - Die Airlines der Lufthansa Group haben im Jahr 2017 rund 130 Millionen Fluggäste transportiert und damit einen neuen Passagierrekord erzielt. Das Wachstum war auch auf die Effekte der … weiter

Lufthansa Group Mehr als 8000 Mitarbeiter gesucht

08.01.2018 - Die Airlines des Lufthansa-Konzerns stellen 2018 vor allem Kabinenpersonal ein. … weiter

EU Kommission gibt grünes Licht Lufthansa darf LGW übernehmen

21.12.2017 - Die Europäische Kommission hat nach der EU-Fusionskontrollverordnung den geplanten Erwerb bestimmter Vermögenswerte der Air Berlin in Form des Unternehmens Luftfahrtgesellschaft Walter GmbH durch … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?