10.01.2017
FLUG REVUE

Schwaches Wachstum 2016Lufthansa-Gruppe mit leichtem Passagierplus

Mit der Lufthansa-Gruppe flogen im vergangenen Jahr 109,6 Millionen Passagiere, ein Plus von 1,6 Prozent. Das Frachtaufkommen kletterte um 1,8 Prozent auf 10,07 Millionen Tonnenkilometer.

Lufthansa Leitwerke ca 2016

Die Lufthansa-Gruppe beförderte 2016 nur 1,8 Prozent mehr Passagiere (Foto: Lufthansa).  

 

Der Konzern hängt damit – auch auf Grund der Pilotenstreiks – beim Wachstum deutlich hinter Konkurrenten wie IAG (Aer Lingus, British Airways, Iberia and Vueling, + 14 Prozent) und Air France/KLM/Transavia (+ 4 Prozent). Im Low-Cost-Segment legte zum Beispiel Ryanair um 15 Prozent auf nun 117 Millionen Fluggäste zu.

Bei der Lufthansa selbst blieb die Passagierzahl mit 62,4 Millionen fast unverändert, die verkauften Sitzkilometer gingen sogar um 0,3 Prozent zurück. Swiss wuchs um 2,5 Prozent auf 17,97 Millionen Passagiere, Austrian um 5,1 Prozent auf 11,38 Millionen. Bei Niedrigpreis-Tochter Eurowings gab es ein Wachstum von 8,8 Prozent auf 18,4 Millionen Fluggäste bei praktisch unveränderter Auslastung von 79,6 Prozent.

Während das Geschäft der Hub-Airlines der Lufthansa-Group in Europa stagnierte (+ 0,5 Prozent auf 69,7 Mio. Passagiere) gab es auf den Routen nach Asien ein Minus von 2,7 Prozent und in den Nahen Osten und Afrika von 1,7 Prozent. Einzig die Strecken nach Nord- und Südamerika zählten mit 10,88 Millionen deutlich mehr Passagiere (+ 4,1 Prozent). Dennoch sank dort die Auslastung um 2,2 Punkte auf 81,7 Prozent.

Für Eurowings wurde auf Kurzstrecken ein Plus von 6,9 Prozent auf 17,8 Millionen Passagiere bilanziert. Die neuen Langstrecken zählten 616000 Fluggäste bei einer Auslastung von 90,9 Prozent.



Weitere interessante Inhalte
Jubiläum bei Lufthansa Seit 30 Jahren fliegen Frauen für die größte deutsche Airline

16.08.2018 - Im August 1988 hoben die ersten beiden Co-Pilotinnen für Lufthansa ab. Der Frauenanteil unter den Piloten der Lufthansa-Group-Airlines liegt heute bei sechs Prozent. … weiter

Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Flughafen Frankfurt Neues Verfahren für weniger Fluglärm am Morgen

31.07.2018 - Airlines und Flugsicherung arbeiten an leiseren Anflügen auf den Frankfurter Flughafen in den frühen Morgenstunden. … weiter

Lufthansa Group Wachstum bei Lufthansa, Verluste bei Eurowings

31.07.2018 - Der Lufthansa-Konzern hat die Belastungen aus der airberlin-Integration und den steigenden Kerosinpreisen im ersten Halbjahr durch höhere Ticketpreise größtenteils aufgefangen. … weiter

Bundesgerichtshof entscheidet Deutsche Airlines müssen Kosten für Sky Marshals tragen

26.07.2018 - Deutsche Fluggesellschaften müssen sämtliche Kosten der Beförderung sogenannter "Sky Marshals" an Bord tragen. Dies entschied der Bundesgerichtshof am Donnerstag und wies die Klage einer großen … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf