27.08.2009
FLUG REVUE

Lufthansa fliegt ab März 2010 von München nach TaschkentLufthansa kündigt Privatair-Verbindung von München nach Taschkent an

Die schweizer Privatair wird ab März 2010 die Route von München nach Taschkent im Auftrag von Lufthansa bedienen. Eingesetzt wird eine Boeing 737-800 mit Schlafsesseln im vorderen Abteil der der Business Class.<br />

Lufthansa fliege ab dem 28. März 2010 erstmals von München nach Taschkent, teilte das Unternehmen heute mit. Die Hauptstadt Usbekistans werde künftig drei Mal wöchentlich bedient. Zum Einsatz komme eine bereits heute für Lufthansa fliegende Boeing 737 des Schweizer Unternehmens PrivatAir, die den Lufthansa Kunden 24 Business Class Sitze und 84 Sitze in der Economy Class biete.

„Mit der neuen Destination bieten wir unseren Kunden erstmals eine Direktverbindung von unserem Münchner Drehkreuz nach Zentralasien an. Durch den Einsatz der Boeing 737-800 können sich unsere Gäste zudem auf einen besonders hohen persönlichen Komfort freuen“, sagte Thomas Klühr, Lufthansa-Konzernbeauftragter und Leiter Hubmanagement in München.

Die Sitze der Business Class böten im Schlafmodus eine nahezu horizontale Liegefläche von zwei Metern Länge. Alle Plätze an Bord seien mit individuellen Bildschirmen ausgestattet und zeichneten sich durch ergonomisch geformte Rückenlehnen und zusätzliche Beinfreiheit aus.



Weitere interessante Inhalte
Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

European Flight Academy in Phoenix erneuert ihre Schulflugzeuge Erste Cirrus SR20 für die Lufthansa-Pilotenschulung

07.11.2017 - Die in den USA beheimatete European Flight Academy hat ihre sechs ersten Cirrus-Schulflugzeuge übernommen. Die moderne Einmot hilft künftig bei der Ausbildung von Nachwuchspiloten für den Lufthansa … weiter

Nachfolger der 777 Boeing 777X: Die Kunden

26.10.2017 - Die Boeing 777X wird mit klappbaren Flügelspitzen ausgerüstet und soll den Airlines auf Langstrecke Treibstoff sparen. Der etwas oberhalb des Airbus A350 angesiedelte Langstreckenjet kann bis jetzt … weiter

Insolvente Airline Lufthansa und easyJet bieten für Alitalia

17.10.2017 - Kaum ist die Übernahme von Teilen der insolventen airberlin in halbwegs trockenen Tüchern, stehen sich Lufthansa und easyJet in Sachen Alitalia wieder gegenüber. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA