29.06.2015
FLUG REVUE

100. Airbus A320 modifiziertLufthansa mindert Lärm

Die Lufthansa rüstet ihre A320-Familie von Airbus mit lärmmindernden Wirbelgeneratoren an der Flügelunterseite aus. Nun wurde das 100. Flugzeug modifiziert.

airbus-a320-lufthansa-wirbelgenratoren

Wirbelgeneratoren an der Airbus-A320-Familie von Lufthansa sollen den Fluglärm reduzieren. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die Umrüstung der A320-Flotte erfolgt bei Lufthansa Technik. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Laut Lufthansa ergaben Überflugmessungen, dass die Wirbelgeneratoren störende Töne beseitigen und den Gesamtschallpegel des Flugzeugs im Landeanflug deutlich reduzieren – um bis zu vier Dezibel bei Entfernungen zwischen 17 und zehn Kilometer zum Flughafen. Diese Töne entstanden bisher an der Flügelunterseite durch kreisrunde Tankdruckausgleichsöffnungen, die im Flug angeströmt werden. Die neuen Bauteile erzeugen über diesen Komponenten Luftwirbel, welche die Tonentstehung effektiv verhindern. Die Ausstattung von Airbus A319, A320 und A321 mit den Generatoren läuft seit November 2014. Fabrikneue Flugzeuge erhalten die Ausstattung ab Werk.

Eine weitere Maßnahme zur Lärmminderung ist der Einbau von Schalldämpfern im Lufteinlass der CF6-80C2-Triebwerke der Boeing MD-11. Die Wirksamkeit soll in den kommenden Wochen bei Anflügen zur Geräuschmessung in Magdeburg-Cochstedt getestet werden. Aufgrund der Ergebnisse will Lufthansa die Entscheidung zur Nachrüstung in die Frachtflugzeugflotte treffen.



Weitere interessante Inhalte
Koalition legt Erweiterung auf Eis Bayern verschieben Münchener Startbahnbau

05.11.2018 - Der Flughafen München erhält unter der kommenden Regierung keine dritte Startbahn. Eine entsprechend Absprache trafen die neuen Koalitionsparter CSU und Freie Wähler. … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Flugbetrieb soll weitergehen Small Planet Airlines stellt Insolvenzantrag

19.09.2018 - Die deutsche Charterfluggesellschaft Small Planet Airlines hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen