06.04.2010
FLUG REVUE

Lufthansa: Neuer Riad-Flug mit PrivatairLufthansa: Neu mit Privatair von München nach Riad

Einen neuen Flug aus Bayern nach Saudi Arabien bietet die Deutsche Lufthansa künftig in Zusammenarbeit mit der schweizer Privatair an. Dreimal wöchentlich fliegt eine Boeing 737-800 in die Hauptstadt des Königreichs.

Die neue Route ab München werde ab dem 26. April bedient, teilte Lufthansa heute mit. Die Hauptstadt Saudi-Arabiens werde drei Mal wöchentlich angeflogen. Zum Einsatz komme eine Boeing 737-800 von Privatair, die 24 Business Class Sitze und 84 Sitze in der Economy Class biete. Die Boeing 737-800 benötige für die 3995 Kilometer lange Strecke fünf Stunden und 15 Minuten. Der Hin- und Rückflug von München nach Riad sei ab 793 Euro in der Economy Class buchbar.



Weitere interessante Inhalte
Poker um EU-Genehmigung Lufthansa verzichtet auf Niki

13.12.2017 - Im Zuge der angestrebten Übernahme von Teilen der Air Berlin Gruppe hat Lufthansa heute der für die Fusionkontrolle zuständigen EU-Kommission weitere Zugeständnisse gemacht. … weiter

"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter

Vielflieger Lufthansa ändert Vergabe von Prämienmeilen

11.12.2017 - Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms Miles & More. Die Meilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach … weiter

Eine Legende wird zerlegt Boeing 737-200 "Landshut"

08.12.2017 - 40 Jahre nach seiner Entführung ist der frühere Lufthansa-Zweistrahler „Landshut“ nach Deutschland zurückgekehrt. Zuvor haben 15 Experten von Lufthansa Technik die Boeing 737-200 im brasilianischen … weiter

Nach der airberlin-Pleite easyJet fliegt ab Tegel innerdeutsch

06.12.2017 - Die britische Niedrigpreis-Airline bedient von 2018 erstmals vier Inlandsstrecken von Berlin-Tegel aus. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen