01.09.2010
FLUG REVUE

Lufthansa beginnt A380-Liniendienst nach PekingLufthansa nimmt A380-Liniendienst nach Peking auf

Am heutigen ersten September nimmt Lufthansa den Liniendienst mit ihrem neuen Flaggschiff, dem Airbus A380, nach Peking auf. Überraschend wird die Route zunächst nicht, wie ursprünglich angekündigt, dreimal wöchentlich bedient.

Nur eine Woche nach seiner Auslieferung starte der dritte Airbus A380 von Lufthansa, die D-AIMC "Peking", am heutigen Mittwoch zum ersten Linieneinsatz, teilte Lufthansa am Mittwoch mit. Unter der Flugnummer LH 720 hebe das Flugzeug um 17.20 Uhr in Frankfurt ab und lande am Donnerstag um 8.30 Uhr Ortszeit in der chinesischen Hauptstadt. Dort finde auch seine feierliche Taufe statt.

Das Flugzeug trägt bereits den Namenszug "Peking" am Bug. Er ist auf deutsch und in chinesischen Buchstaben angebracht. Der Rückflug mit der Flugnummer LH 721 starte in Peking donnerstags um 10.30 Uhr und lande am selben Tag um 14.30 Uhr in Frankfurt.

Überraschend steht Peking zunächst nur einmal pro Woche auf dem Flugplan der Lufthansa-A380. Angekündigt worden waren drei wöchentliche Flüge schon zu Beginn der A380-Dienste. Lufthansa strebe in Abstimmung mit den chinesischen Behörden eine schrittweise Steigerung der Frequenz an, teilte die Airline mit. Vom 12. September an fliege Lufthansa dafür mit Johannesburg jeweils donnerstags und sonntags ihr, nach Tokio und Peking, drittes A380-Linienziel an.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Neueste Kabinenausstattung direkt vom Hersteller Airbus renoviert 14 Airbus A380 für SIA

20.11.2017 - Singapore Airlines (SIA) lässt die Kabinen ihrer jüngsten 14 Airbus A380 durch Airbus auf den allerneuesten Stand bringen. Die Umrüstarbeiten, nach Airbus-Plänen und mit Airbus-Teilen, erfolgen in … weiter

Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

Überführungsflug nach Tarbes Erste SIA-A380 wird eingemottet

13.11.2017 - Der erste Airbus A380 im Passagierverkehr, der bei Singapore Airlines den Liniendienst mit dem neuen Muster eröffnete, fliegt am Montag aus Singapur nach Tarbes in Südfrankreich, um dort auf seinen … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA