31.03.2015
FLUG REVUE

Airline gedenkt der AbsturzopferLufthansa sagt Jubiläumsfeier ab

Die Deutsche Lufthansa AG hat am Dienstag die für April geplanten Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag ihrer Neugründung 1955 abgesagt. Damit reagiert das Unternehmen auf das jüngste Unglück bei Germanwings.

Convair_CV-340_Lufthansa_1955

Das Kolbenmotor-Passagierflugzeug Convair CV-340 gehörte 1955 zur Grundausstattung der neu gegründeten Lufthansa. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Aus Respekt vor den Opfern des Absturzes von Flug 4U 9525 sage Lufthansa die ursprünglich für den 15. April 2015 vorgesehenen Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des Unternehmens ab, teilte Lufthansa mit. Die Airline hatte schon vor dem Germanwings-Unglück mit dem Versenden von Einladungen begonnen. 

An Stelle der geplanten Jubiläumsveranstaltung werde Lufthansa den Staatsakt aus dem Kölner Dom, bei dem Angehörige und Freunde am 17. April 2015 der Opfer gedenken, für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übertragen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Zwischen Tablett und Tablet-Computer Lufthansa erneuert Flugbegleiterausbildung

03.07.2018 - Lufthansa Aviation Training hat im Juni erstmals Flugbegleiter nach einem neuen Verfahren ausgebildet. Dabei spielen elektronische Hilfsmittel und die "Freiheit zum Fehler machen" in der Lernphase die … weiter

Lufthansa serviert Kostprobe aus dem All ISS-Astronautennahrung bei Lufthansa

29.06.2018 - Im Juli und August bietet die Deutsche Lufthansa ihren Passagieren die einmalige Gelegenheit zu einem besonders exotischen Testessen: Dann ist die Original-Astronautennahrung von Alexander Gerst im … weiter

"Mannschaftsflieger" aus Moskau Nationalmannschaft kehrt zurück

28.06.2018 - Nach ihrem Ausscheiden bei der Fußball-WM kehrt die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Nachmittag per Sonderflug nach Deutschland zurück. Ihr "Mannschaftsflieger" ist ein speziell dekorierter … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

24.06.2018 - 342 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine der Lufthansa bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Fanhansa Mannschaftsflieger Lufthansa bringt DFB-Elf zur WM nach Russland

12.06.2018 - Der Sonderflug LH2018 startet am Dienstag um 13 Uhr von Frankfurt aus nach Moskau. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg