12.05.2016
FLUG REVUE

Längster und leisester Jet kommen zur ILALufthansa schickt "Siegerflieger" und A320neo zur ILA

Die Deutsche Lufthansa schickt in diesem Jahr zwei Flugzeug-Highlights auf die ILA: Die Boeing 747-8 "Siegerflieger", das WM-Taxi der Nationalelf von 2014, ist am 4. Juni zur Besichtigung geöffnet. Dagegen wird die erste A320neo im Airline-Einsatz durch Lufthansa im ILA-Flugprogramm vorgeführt.

Lufthansa_Boeing_747-8_D-ABYI_Siegerflieger_Ankunft_Tegel_WM14

Der "Siegerflieger" 2014 bei der Ankunft mit dem WM-Team in Tegel. Jetzt kann der WM-Jumbo auf der ILA besichtigt werden. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Der "Siegerflieger" wird am 4. Juni, einem Sonnabend, auf der ILA gastieren. Seine Kabine kann dabei besichtigt werden. Genau dieser Jumbo der neuesten Version Boeing 747-8 Intercontinental flog 2014 die deutschen Fußball-Weltmeister von Rio de Janeiro nach Berlin. Seitdem trägt er den Namen "Siegerflieger" auf dem Rumpf. 

Ein Airbus A320neo von Lufthansa wird außerdem am ILA-Flugprogramm teilnehmen und seine besonders leisen, neuartigen Getriebefan-Triebwerke vorführen. Die 85-Dezibel-Lärmkontur einer startenden A320neo ist nur halb so groß wie die vergleichbare Kontur des Vorgängermodels A320. Die Lufthansa Group hat insgesamt 116 Flugzeuge als neo-Version bestellt. In diesem Jahr sollen weitere drei A320neo an Lufthansa übergeben werden.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

20.11.2017 - Bis dato wurden 1539 von 1553 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten der Boeing 747 gibt unsere Top … weiter

Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter

Für Airbus A320neo und CSeries Neue Bestellungen für Getriebefan von Pratt & Whitney

16.11.2017 - Vietnam Airlines, VietJet Air, Egypt Air, Air China und Shenzen Airlines setzen auf Triebwerke der PW1000G-Familie. … weiter

Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter

430 zusätzliche A320neo Airbus kündigt Indigo-Großauftrag an

15.11.2017 - Das US-Unternehmen Indigo Partners LLC aus Phoenix will bei Airbus für seine Niedrigpreisairlines 430 zusätzliche Flugzeuge der A320neo-Familie bestellen. Einen entsprechenden Vorvertrag gab Airbus … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA