22.03.2017
FLUG REVUE

Noch mehr neue Zweistrahler für BayernLufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt.

Lufthansa A350 Muenchen mit A320 Eurowings

Mit 15 stationierten Flugzeugen wird München die wichtigste A350-Basis von Lufthansa. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Lufthansa hat bekannt gegeben, dass sie nunmehr 15 Airbus A350 am Drehkreuz München stationiert, fünf Flugzeuge mehr, als bisher bekannt. Die LH-Gesamtbestellung bei Airbus beläuft sich auf 25 Flugzeuge. Die Ziele der zusätzlichen Zweistrahler und ihre Liefertermine sind noch nicht bekannt. Bisher hat Lufthansa ihre A350 "Nürnberg" und "Stuttgart" an der Isar stationiert.

Weitere Flugzeuge werden derzeit von Airbus geliefert. Ende März folgt die D-AIXC, MSN87, die in Toulouse bereits Probeflüge absolviert. Die nächsten drei Flugzeuge, Werknummern MSN127, MSN136 und MSN146, werden im Spätsommer erwartet, bevor es zum Jahreswechsel "weiter geht".



Weitere interessante Inhalte
Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

Rolls-Royce-Triebwerk für Airbus A350 Trent XWB erreicht eine Million Flugstunden

14.11.2017 - Das Triebwerk der A350 XWB wies laut Rolls-Royce im Oktober eine Zuverlässigkeit von 99,94 Prozent auf. … weiter

Nahost-Luftfahrtmesse beginnt am Wochenende A350 auf dem Weg zur Dubai Air Show

10.11.2017 - Vom 12. bis 15. November findet in Dubai die Luftfahrtmesse Dubai Air Show statt. Die wohlhabende Ölregion ist einer der weltweit wichtigsten Luftfahrt- und Rüstungsmärkte. In diesem Jahr hofft Airbus … weiter

Vierter wöchentlicher Flug mit dem Airbus A350-900 SIA baut Düsseldorf-Angebot aus

09.11.2017 - Singapore Airlines (SIA) erweitert ihr Angebot in Düsseldorf um einen vierten wöchentlichen Flug. Künftig startet auch mittwochs ein Airbus A350 vom Rhein nach Südostasien. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA