22.03.2017
FLUG REVUE

Noch mehr neue Zweistrahler für BayernLufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt.

Lufthansa A350 Muenchen mit A320 Eurowings

Mit 15 stationierten Flugzeugen wird München die wichtigste A350-Basis von Lufthansa. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Lufthansa hat bekannt gegeben, dass sie nunmehr 15 Airbus A350 am Drehkreuz München stationiert, fünf Flugzeuge mehr, als bisher bekannt. Die LH-Gesamtbestellung bei Airbus beläuft sich auf 25 Flugzeuge. Die Ziele der zusätzlichen Zweistrahler und ihre Liefertermine sind noch nicht bekannt. Bisher hat Lufthansa ihre A350 "Nürnberg" und "Stuttgart" an der Isar stationiert.

Weitere Flugzeuge werden derzeit von Airbus geliefert. Ende März folgt die D-AIXC, MSN87, die in Toulouse bereits Probeflüge absolviert. Die nächsten drei Flugzeuge, Werknummern MSN127, MSN136 und MSN146, werden im Spätsommer erwartet, bevor es zum Jahreswechsel "weiter geht".



Weitere interessante Inhalte
Neue Diamond DA-42 für die Fortgeschrittenenausbildung Lufthansa modernisiert Schulungsflotte in Rostock

16.04.2018 - Lufthansa Aviation Training (LAT) investiert in fünf neue Schulungsflugzeuge vom Typ Diamond DA-42 „Twin Star“ sowie zwei Simulatoren des Musters. Sie werden ab April am Flugschulstandort … weiter

Wachstum zum internationalen Drehkreuz beschleunigt sich Flughafen München erreicht bestes Ergebnis seiner Geschichte

11.04.2018 - Deutschlands zweitgrößter Flughafen wächst erfolgreich und meldet für das Gesamtjahr 2017 sein bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr. … weiter

Feste Lehne mit 20 Grad Neigung Lufthansa: Neue Eco-Sitze für die A320

11.04.2018 - Ab 2019 stattet die Lufthansa Group ihre Airbus A320 bei Lufthansa, Austrian und Swiss einheitlich mit neuen Sitzen des italienischen Herstellers Geven aus. … weiter

Betten statt Frachtcontainern Airbus und Zodiac planen modulares Schlafabteil

10.04.2018 - Für die A330, aber auch für die A350, wollen Airbus und Zodiac ein neues modulares System anbieten, mit dem man kurzfristig Betten im Frachtraum der A330 installieren kann. … weiter

Bodenpersonal im Ausstand Streiks am Dienstag in Frankfurt, München, Bremen und Köln

09.04.2018 - Angedrohte Streiks des Bodenpersonals an den Drehkreuzflughäfen in Frankfurt und München dürften den Luftverkehr in Deutschland am Dienstag empfindlich beeinträchtigen. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All