23.11.2016
FLUG REVUE

Pilotenstreik bei LufthansaAm Donnerstag fallen mehr als 900 Flüge aus

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat eine Fortsetzung des Streiks bei Lufthansa angekündigt. Die Airline reagiert mit einem weiteren "Sonderflugprogramm".

Lufthansa Symbolbild Streik

Lufthansa-Langstreckenflotte am Drehkreuz Frankfurt. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die Vereinigung Cockpit (VC) hat auch für Donnerstag ihre Mitglieder zu Streiks bei Lufthansa aufgerufen. Dadurch fallen insgesamt 912 Flüge aus, darunter 82 Langstreckenflüge. Das teilte Lufthansa am Mittwoch mit.

Lufthansa reagiert auf die Streikverlängerung mit einem weiteren Sonderflugprogramm. Dadurch sollen 2088 von rund 3000 Flügen durchgeführt werden können. Flüge von und nach Deutschland, die von Germanwings, Eurowings, Swiss, Austrian Airlines, Air Dolomiti und Brussels Airlines durchgeführt werden, würden planmäßig stattfinden. Austrian Airlines und Swiss hätten zudem ihre Kapazitäten auf Flügen nach Deutschland erhöht, indem größere Flugzeuge eingesetzt werden.

Bereits am Mittwoch fallen streikbedingt 876 Flüge aus. Es gilt seitdem ein Sonderflugplan, der auf LH.com veröffentlicht wurde. Betroffene Fluggäste können einmalig kostenfrei umbuchen. Auf innerdeutschen Strecken gibt es die Möglichkeit, auf die Bahn umzusteigen.

Es ist bereits der 14. Streik in dem seit April 2014 dauernden Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und ihren Piloten. Die VC fordert rückwirkend für die vergangenen fünf Jahre eine Gehaltserhöhung von 20 Prozent. Lufthansa bietet 2,5 Prozent bis Ende 2018.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Erste Boeing 747 in überarbeitetem Blau

11.05.2018 - Lufthansa hellt das sehr dunkle Blau des neuen Markenauftritts etwas auf. Das erste neu lackierte Flugzeug, die D-ABVM, soll am Freitag von Frankfurt nach Toronto fliegen. … weiter

Neuer Jumbo in neuen Farben Lufthansa schickt Boeing 747-8 auf die ILA

27.04.2018 - Nach der A380 und der An-225 kommt mit der Boeing 747-8 auch das größte US-Verkehrsflugzeug auf die ILA. Lufthansa entsendet einen ihrer Vierstrahler am Sonnabend zur Stippvisite auf das Messegelände. … weiter

Lufthansa Mit A340 von München nach Mallorca

24.04.2018 - Lufthansa fliegt an Pfingsten und zwei Wochen danach außerplanmäßig mit Airbus A340-600 von München nach Palma de Mallorca. … weiter

Neue Diamond DA-42 für die Fortgeschrittenenausbildung Lufthansa modernisiert Schulungsflotte in Rostock

16.04.2018 - Lufthansa Aviation Training (LAT) investiert in fünf neue Schulungsflugzeuge vom Typ Diamond DA-42 „Twin Star“ sowie zwei Simulatoren des Musters. Sie werden ab April am Flugschulstandort … weiter

Wachstum zum internationalen Drehkreuz beschleunigt sich Flughafen München erreicht bestes Ergebnis seiner Geschichte

11.04.2018 - Deutschlands zweitgrößter Flughafen wächst erfolgreich und meldet für das Gesamtjahr 2017 sein bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt