23.11.2016
FLUG REVUE

Pilotenstreik bei LufthansaAm Donnerstag fallen mehr als 900 Flüge aus

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat eine Fortsetzung des Streiks bei Lufthansa angekündigt. Die Airline reagiert mit einem weiteren "Sonderflugprogramm".

Lufthansa Symbolbild Streik

Lufthansa-Langstreckenflotte am Drehkreuz Frankfurt. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die Vereinigung Cockpit (VC) hat auch für Donnerstag ihre Mitglieder zu Streiks bei Lufthansa aufgerufen. Dadurch fallen insgesamt 912 Flüge aus, darunter 82 Langstreckenflüge. Das teilte Lufthansa am Mittwoch mit.

Lufthansa reagiert auf die Streikverlängerung mit einem weiteren Sonderflugprogramm. Dadurch sollen 2088 von rund 3000 Flügen durchgeführt werden können. Flüge von und nach Deutschland, die von Germanwings, Eurowings, Swiss, Austrian Airlines, Air Dolomiti und Brussels Airlines durchgeführt werden, würden planmäßig stattfinden. Austrian Airlines und Swiss hätten zudem ihre Kapazitäten auf Flügen nach Deutschland erhöht, indem größere Flugzeuge eingesetzt werden.

Bereits am Mittwoch fallen streikbedingt 876 Flüge aus. Es gilt seitdem ein Sonderflugplan, der auf LH.com veröffentlicht wurde. Betroffene Fluggäste können einmalig kostenfrei umbuchen. Auf innerdeutschen Strecken gibt es die Möglichkeit, auf die Bahn umzusteigen.

Es ist bereits der 14. Streik in dem seit April 2014 dauernden Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und ihren Piloten. Die VC fordert rückwirkend für die vergangenen fünf Jahre eine Gehaltserhöhung von 20 Prozent. Lufthansa bietet 2,5 Prozent bis Ende 2018.



Weitere interessante Inhalte
Koalition legt Erweiterung auf Eis Bayern verschieben Münchener Startbahnbau

05.11.2018 - Der Flughafen München erhält unter der kommenden Regierung keine dritte Startbahn. Eine entsprechend Absprache trafen die neuen Koalitionsparter CSU und Freie Wähler. … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen