10.12.2015
FLUG REVUE

Weltweit erster A320neo-BetreiberLufthansa übernimmt die erste A320neo

Die Deutsche Lufthansa wird noch vor Jahresende den ersten Airbus A320neo übernehmen. Damit wird die Fluggesellschaft die weltweit erste Betreiberin der neuen A320-Generation.

Airbus A320neo Lufthansa

Lufthansa wird noch vor Jahresende das erste A320neo-Kundenflugzeug übernehmen. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Lufthansa werde die erste A320neo wohl noch vor Jahresende in Hamburg-Finkenwerder übernehmen, bestätigte Lufthansa-Sprecher Thomas Jachnow am Donnerstag auf Nachfrage der FLUG REVUE. Der wahrscheinlichste Termin für die Übernahme, noch bedürfe es letzter Absprachen, sei der 22. Dezember.

Das erste Lufthansa-Flugzeug, die A320-271N mit der Werknummer MSN6801 und der Airbus-Übergangsregistrierung D-AXAQ, bei LH später D-AINA, absolvierte am Mittwoch bereits Rolltests in Hamburg-Finkenwerder, darunter einen Startabbruchtest. Damit steht der Erstflug unmittelbar bevor.

Lufthansa will in diesem Jahr nur diese erste A320neo Übernehmen. Die Indienststellung soll nach Jahresbeginn gefeiert werden. Im Jahr 2016 folgen, neben zahlreichen herkömmlichen A320ceo für die Konzern-Fluggesellschaften, auch die nächsten sechs A320neo. Lufthansas erste A320neo werden vom Triebwerk Pratt & Whitney PW1100-G-JM angetrieben. 40 später auszuliefernde A320neo für Lufthansa erhalten dagegen auch das alternativ angebotene Triebwerk CFM LEAP-1A.

Bislang hatte Qatar Airways als erster A320neo-Betreiber gegolten. Deren erstes Kundenflugzeug fliegt, wie von uns gemeldet, bereits. Warum es zu der jüngsten Verzögerung bei der bislang von Airbus als neo-Premiere angekündigten Qatar-Auslieferung kommt, ist nicht bekannt.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Jubiläum bei Lufthansa Seit 30 Jahren fliegen Frauen für die größte deutsche Airline

16.08.2018 - Im August 1988 hoben die ersten beiden Co-Pilotinnen für Lufthansa ab. Der Frauenanteil unter den Piloten der Lufthansa-Group-Airlines liegt heute bei sechs Prozent. … weiter

Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Flughafen Frankfurt Neues Verfahren für weniger Fluglärm am Morgen

31.07.2018 - Airlines und Flugsicherung arbeiten an leiseren Anflügen auf den Frankfurter Flughafen in den frühen Morgenstunden. … weiter

Lufthansa Group Wachstum bei Lufthansa, Verluste bei Eurowings

31.07.2018 - Der Lufthansa-Konzern hat die Belastungen aus der airberlin-Integration und den steigenden Kerosinpreisen im ersten Halbjahr durch höhere Ticketpreise größtenteils aufgefangen. … weiter

Bundesgerichtshof entscheidet Deutsche Airlines müssen Kosten für Sky Marshals tragen

26.07.2018 - Deutsche Fluggesellschaften müssen sämtliche Kosten der Beförderung sogenannter "Sky Marshals" an Bord tragen. Dies entschied der Bundesgerichtshof am Donnerstag und wies die Klage einer großen … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf