14.11.2016
FLUG REVUE

Endausstattung der Kabine erfolgt erst im JanuarLufthansa übernimmt erste A350 vor Weihnachten

Die Deutsche Lufthansa übernimmt noch vor Weihnachten ihren ersten Airbus A350. Das Flugzeug wird aber erst nach der Überführung bei der Airline in der Kabine komplettiert, um am 9. Februar den kommerziellen Passagierdienst aufzunehmen.

Airbus A350-900 Lufthansa MSN074 Endmontage

Noch vor Weihnachten wird Lufthansa ihre erste A350 übernehmen. Unser Archivbild zeigt das Flugzeug in der Endmontage. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die inoffizielle aber als zuverlässig einzuschätzende Webseite "A350 Production" veröffentlichte am Sonntag auf Twitter einen aktuellen Zeitplan zur ersten Lufthansa-Übernahme eines Airbus A350-900:

Demnach soll das erste Lufthansa-Flugzeug, Werknummer MSN74, Registrierung D-AIXA, rechtlich gesehen am 19. Dezember übergeben werden. Dieser sogenannte Transfer of Title markiert den eigentlichen Eigentümerwechsel. Üblicherweise ist damit auch die Zahlung des restlichen Kaufpreises verbunden, der aber auch schon zuvor "scheibchenweise" fortschreitend, jeweils nach den großen Produktionsmeilensteinen, anteilig entrichtet wird.

Für den 21. Dezember meldet die Webseite noch ein "Flugtraining" und den Auslieferungsflug nach München für den 22. Dezember. Noch am gleichen Tag und am Folgetag soll dann in München ein weiteres Flugtraining geplant sein. Ab dem 2. Januar und bis zum 25. Januar ist gemäß der Übersicht der Einbau der restlichen Kabinendetails geplant, darunter der Sitze der Premium Economy Class.

Der erste Einsatzflug ist nach diesem Stand am 9. Februar von München nach Delhi vorgesehen. Nicht genannt werden Termine für weitere Trainingsflüge und Werbeeinsätze des neuen Zweistrahlers, die auch noch vor dem ersten Linieneinsatz stattfinden dürften.

Korrektur: Die erste A350 von Lufthansa, MSN74, hat bisher noch keine Standläufe und Rolltests aufgenommen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Insolvente Airline Lufthansa und easyJet bieten für Alitalia

17.10.2017 - Kaum ist die Übernahme von Teilen der insolventen airberlin in halbwegs trockenen Tüchern, stehen sich Lufthansa und easyJet in Sachen Alitalia wieder gegenüber. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

12.10.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter

Einigung vom März bestätigt Lufthansa und VC unterschreiben Tarifverträge

10.10.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben heute Verträge zu allen offenen Themen unterzeichnet. Sie entsprechen der im März erzielten Grundsatzvereinbarung. … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF