17.10.2017
FLUG REVUE

Insolvente AirlineLufthansa und easyJet bieten für Alitalia

Kaum ist die Übernahme von Teilen der insolventen airberlin in halbwegs trockenen Tüchern, stehen sich Lufthansa und easyJet in Sachen Alitalia wieder gegenüber.

fr 06-2011 Alitalia Sanierung-teaserbild

Lufthansa ist an Teilen von Alitalia interessiert. Foto und Copyright: Airbus  

 

Am Montag ist die Bieterfrist für die angeschlagene Alitalia abgelaufen, sieben Bieter sind laut der italienischen Fluggesellschaft an einer Übernahme interessiert. Alitalia hatte im Mai nach einem gescheiterten Rettungsplan ein Insolvenzverfahren eingeleitet.

Zu den Bietern gehört auch die Lufthansa Group, die aber nur einen Teil der italienischen Airline übernehmen möchte: Man könne sich den Aufbau einer "NewAlitalia" vorstellen, die mit "einem fokussierten Geschäftsmodell eine nachhaltige wirtschaftliche Perspektive entwickeln könnte", so Lufthansa in einer Pressemitteilung.

Über die Details des Lufthansa-Angebots sei mit den zuständigen Kommissaren Stillschweigen vereinbart worden. Nach einem Bericht der italienischen Tageszeitung Corriere della Sera hat Lufthansa 500 Millionen Euro geboten, will aber das Personal halbieren und die Kurz- und Mittelstreckenaktivitäten reduzieren.

Neben Lufthansa hat auch easyJet ein Angebot für Teile von Alitalia abgegeben. Die britische Niedrigpreis-Airline interessiert sich nach Medienangaben für bestimmte, zu ihrer Strategie für Italien passende Teile einer restrukturierten Alitalia.

Laut Alitalia sollen die Angebote nun bis zum 5. November geprüft werden.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter

Verkehrsminister trifft sich mit Branchenvertretern Lotsengewerkschaften wollen am Luftfahrtgipfel teilnehmen

30.08.2018 - Die Gewerkschaft der Flugsicherung und die Trade Union Eurocontrol Maastricht wollen an einem Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Branchenvertretern teilnehmen, das der Hamburger … weiter

Konzeptauto BMW Vision iNEXT reist um die Welt BMW nutzt 777 als fliegende Showbühne

29.08.2018 - Die BMW Group stellt ihr neuestes Konzeptfahrzeug iNEXT im Rahmen einer spektakulären Weltreise an Bord einer gecharterten Boeing 777F von Lufthansa Cargo vor. Starten wird der Flug am 9. September in … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt