08.11.2016
FLUG REVUE

Neuer Langstreckenjet kommt ohne First ClassLufthansa zeigt A350-Kabinenplan

Die Deutsche Lufthansa hat den Kabinengrundriss ihres Airbus A350-900 veröffentlicht. Der neue Zweistrahler erhält vom Bug bis zum Flügel ein großes Abteil der Business Class.

Airbus A350 Lufthansa Kabinenplan

Der A350-Kabinenplan zeigt die bei Lufthansa typische Anordnung der Business Class Sitze in "V"- und "H"-Form. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Lufthansa zeigte den neuen Kabinenplan zunächst auf Twitter. Demnach hat die A350-900 der deutschen Airline 293 Passagierplätze. Davon 48 Fluggäste sitzen auf Schlafsesseln der Business Class (Anordnung 2+2+2), 21 Passagiere in der Premium Economy Class (Anordnung 2+3+2) und 224 Fluggäste in der Economy Class (Anordnung 3+3+3).

Wie der Airbus A380 im Hauptdeck hat auch die A350 sehr steile Außenwände, so dass die in der 5,6 Meter breiten Kabine außen sitzenden Passagiere im Vergleich zur A330 und A340 deutlich mehr Schulterraum haben, was besonders den Fluggästen in der Economy Class zugute kommt. Allerdings hat Lufthansa hier nun statt acht Sitzen in der A330, neun Sitze pro Reihe installiert. Mit mindestens 18 Zoll Sitzbreite ist die A350 hier aber immer noch geräumiger, als aktuelle Konkurrenzmodelle.

Lufthansa erwartet die Auslieferung ihrer ersten A350, D-AIXA, zum Jahresende. Die ersten zehn von 25 bestellten Flugzeugen werden in München stationiert und ersetzen dort ältere Airbus A340-600.

 

Technische Daten:

Triebwerk: RR Trent XWB-84

Länge: 65,26 m

Spannweite: 64,75 m

Höhe: 17,05 m

Flügelfläche: 443 m2

max. Startmasse: 268 t

Triebwerksleistung: 2 x 84.000 lbs

Tankkapazität: 138.000 l

Reisegeschwindigkeit: Mach 0.85

Reichweite bei max. Nutzlast: ca. 9500 km

Treibstoffverbrauch: ca. 2,9 Liter pro Passagier auf 100 km Flugstrecke

 

Quelle: Lufthansa



Weitere interessante Inhalte
CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Northrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter

Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Airbus-Ultralangstreckenjet Erste A350 ULR an Singapore Airlines geliefert

22.09.2018 - Airbus hat am Samstag die erste A350-900 Ultra Long Range (ULR) an den Erstkunden Singapore Airlines (SIA) übergeben. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt