11.05.2015
FLUG REVUE

Iranische Fluggesellschaft investiert in größere MusterMahan Air übernimmt Airbus A340-600

Die iranische Fluggesellschaft Mahan Air übernimmt sieben gebrauchte Airbus A340-600. Die Second-Hand-Vierstrahler stammen unter anderem aus früheren Beständen von Virgin Atlantic und wurden mit Hilfe von Airbus vermittelt.

Airbus A340-600 Werkfoto

Mahan Air aus dem Iran will sieben gebrauche Airbus A340-600 in die Flotte nehmen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Insgesamt übernehme man sogar neun Airbus-Flugzeuge, teilte Mahan Air mit: Sieben Airbus A340-600, eine A340-300 und einen Airbus A321. Alle Flugzeuge seien unter zehn Jahre alt und befänden sich technisch in einem hervorragenden Zustand. Mahan Air wolle ihr "explosionsartiges Wachstum" (Mahan) fortsetzen, während man den bestmöglichen Passagierservice anbiete.

Die jüngste Flottenerneuerung gehöre zu einer Neuaufstellung und Modernisierung des Unternehmens. Mahan Air habe im Jahr 2014 rund 5,6 Millionen Passagiere befördert und damit seit drei Jahren die höchste Beförderungsleistung erbracht. Die Flotte bestehe aus 65 Flugzeugen, was Mahan nach Sitzen und Flugzeugbestand zur größten iranischen Airline mache.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Kapazitätserhöhung Lufthansa fliegt A340-600 zwischen München und Berlin

01.12.2017 - Nach dem Aus von airberlin setzt die Lufthansa nun auch zwischen München und Berlin-Tegel zeitweise Langstreckenflugzeuge ein. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Wunderflügel für weniger Treibstoffverbrauch Laminarprofile für Airliner

08.11.2017 - Neue Profilform, weniger Treibstoffverbrauch: Unter der Führung von Airbus untersucht die europäische Industrie das Potenzial von Laminarprofilen für die Zivil­luftfahrt. Die Testflüge mit einer … weiter

Langstrecken Brussels Airlines startet für Eurowings in Düsseldorf

08.11.2017 - SunExpress Deutschland regelt für Lufthansa die Langstrecken von Eurowings. Doch sobald der Konzern 2018 von airberlin hinterlassene Lücken im interkontinentalen Flugplan schließt, kommt ein anderes … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?