29.10.2012
aero.de

Malaysia Airlines: Beitritt zu oneworld Allianz auf Februar verschoben

Malaysia Airlines erhält am 01. Februar 2013 den Status eines Vollmitglieds in der internationalen Airlineallianz oneworld.

Airbus A380 9M-MNB Malaysia Airlines Farnborough 2012 am Boden Foto Paul Kaps

Malaysia Airlines ist die achte Fluggesellschaft, die den Airbus A380 betreibt. Foto und Copyright: © Paul Kaps  

 

Die Fluggesellschaft wird dann unter anderem Partner von British Airways, Japan Airlines, Qantas, American Airlines und Air Berlin.

Malaysia Airlines sollte eigentlich schon zum Jahresende vollwertiges Mitglied des Airlineverbunds werden. Das Aufnahmeprogramm verlaufe zwar planmäßig, wegen der Ferienzeit habe man sich aber für einen etwas späteren Startschuss entschieden, erklärte oneworld am Montag.

Die Allianz sorgte in diesem Monat mit der geplanten Aufnahme von Qatar Airways für Schlagzeilen. Der Beitritt von Qatar Airways zu oneworld ist eine Premiere - bislang ist keine der großen Golfairlines Mitglied in einem Bündnis.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Keine neuen Erkenntnisse Abschlussbericht zu Flug MH370

30.07.2018 - Die Behörden Malaysias haben ihren Abschlussbericht zum Verschwinden von Flug MH370 vorgelegt. Die Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines war am 8. März 2014 auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking … weiter

Debatte in Australien um Untersuchungsergebnis MH370: Absturzursache Selbstmord?

15.05.2018 - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 soll auf einen geplanten Selbstmord des Kapitäns zurückgehen und nicht auf eine handlungsunfähige Besatzung. Zu dieser bitteren Erkenntnis scheinen … weiter

Malaysia Airlines Erster Airbus A350-900 mit First Class

01.12.2017 - Malaysia Airlines hat ihre erste A350 übernommen. Die Fluggesellschaft ist die bisher einzige, die den Flugzeugtyp mit einer ersten Klasse ausgestattet hat. … weiter

Echtzeit-Ortung von Flugzeugen Malaysia Airlines will Flottenüberwachung verbessern

20.04.2017 - Die malaysische Fluggesellschaft will ihre Flugzeuge künftig in Echtzeit tracken. Möglich wird das durch satellitenbasierte ADS-B-Technologie. … weiter

Boeing 777-200 bleibt verschollen Suche nach MH370 beendet

17.01.2017 - Die Suche nach der am 8. März 2014 mit 239 Insassen verschollenen Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines ist beendet worden. Eine umfangreiche Suchaktion im Indischen Ozean war ergebnislos geblieben. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen