11.09.2015
aero.de

FlottenMalaysia Airlines least vier Airbus A350-900

Malaysia Airlines legt sich eine kleine Airbus A350-Flotte zu. Die am 01. September neugegründete Gesellschaft wird zunächst vier A350-900 von der ALC leasen.

Air Lease Corporation Airbus A350 XWB

Airbus A350 im ALC-Design. Grafik und Copyright: Airbus S.A.S.  

 

Das erste Flugzeug stoße im vierten Quartal 2017, die letzte A350 im zweiten Quartal 2018 zur Flotte, teilte Malaysia Airlines am Donnerstag mit.

"Die A350 ist das technologischfortschrittlichste Flugzeug", sagte Airlinechef Christoph Müller. Die Vereinbarung mit der ALC könne bei Bedarf um zwei weitere A350-900 und zwei A330-900neo erweitert werden.

Für das Leasingunternehmen ALC vermerkt das Airbus-Auftragsbuch 21 A350-900, fünf A350-1000 und 25 A330-900neo.

aero.de/Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Längster Nonstop-Flug der Welt Mit der A350-900ULR von Singapur nach New York

04.06.2018 - Singapore Airlines (SIA) will von Oktober an die beiden Metropolen mit der Ultralangstrecken-Version des Airbus A350 XWB verbinden. … weiter

Moderner Zweistrahler von Lufthansa Ausgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

22.05.2018 - 24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Debatte in Australien um Untersuchungsergebnis MH370: Absturzursache Selbstmord?

15.05.2018 - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 soll auf einen geplanten Selbstmord des Kapitäns zurückgehen und nicht auf eine handlungsunfähige Besatzung. Zu dieser bitteren Erkenntnis scheinen … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete