30.06.2017
FLUG REVUE

Singapore AirlinesMit A350-900 von München nach Singapur

Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein.

Airbus A350-900 Singapore Airlines erste

Singapore Airlines übernahm ihre erste A350-900 am 2. März 2016. Foto und Copyright: Airbus  

 

Singapore Airlines (SIA) fliegt zunächst vier Mal pro Woche mit einer A350-900 von München nach Singapur, immer dienstags, donnerstags, samstags und sonntags. Ab dem 7. August erhöht die Fluggesellschaft die Frequenz auf eine tägliche Verbindung. Das teilte SIA am Freitag mit.

Bislang kam auf der Strecke eine Boeing 777-300ER zum Einsatz. München ist nach Düsseldorf der zweite Flughafen in Deutschland, von dem aus SIA mit A350 XWB startet. 

Die A350-900 hat in der SIA-Konfiguration 253 Sitze, davon 42 in der Business Class, 24 in der Premium Economy Class und 187 in der Economy Class. Die Airline hat insgesamt 67 A350-900 bestellt, nach eigenen Angaben sind elf davon bereits in Dienst.

Erst vor wenigen Tagen hat auch Lufthansa den Einsatz einer A350 von München nach Singapur ab 2018 verkündet. Die Meldung finden Sie hier.



Weitere interessante Inhalte
Test von Lufthansa und Flughafen München Roboter gibt Passagieren Auskunft

15.02.2018 - Ein humanoider Roboter wird von Donnerstag an für einige Wochen am Terminal 2 des Münchner Flughafens eingesetzt, um Fragen von Fluggästen zu beantworten. … weiter

Leasingrückläufer soll zu HiFly Zweite Ex-SIA A380 reist nach Lourdes

09.02.2018 - Der zweite Airbus A380 von Singapore Airlines, 9V-SKB, ist am Freitag von Singapur nach Lourdes gestartet. Das im Herbst bei Singapore Airlines ausgemusterte Flugzeug ist für eine neue Leasingperiode … weiter

Airbus-Zweistrahler Siebte Lufthansa-A350 landet in München

30.01.2018 - Das Flugzeug mit der Kennung D-AIXG startet am 1. Februar zu seinem ersten Linienflug. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

30.01.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Stadtstaat mit Welt-Drehkreuz Singapur stellt Passagierrekord auf

29.01.2018 - Mit 62,2 Millionen abgefertigten Passagieren hat der Flughafen Singapur Changi 2017 einen neuen Fluggastrekord aufgestellt. Auch die Fracht durchbrach eine historische Marke. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert