06.07.2017
FLUG REVUE

Neue Low-Cost-LangstreckenMit Norwegian ab 204 Euro in die USA

Ab dem Londoner Flughafen Gatwick können künftig auch Passagiere mit kleinem Budget nach Chicago oder Austin fliegen.

Norwegian neue USA Strecken

Die skandinavische Airline Norwegian hat bereits 13 Low-Cost-Langstreckenflüge im Programm. Foto und Copyright: Norwegian Air Shuttle  

 

Kunden der Norwegian Air Shuttle können ab März 2018 ab London neue Überseeziele in den USA bereisen. Die Flugzeuge des Typs Boeing 787 Dreamliner fliegen vier Mal die Woche zum Chicago O’Hare International Airport und drei Mal die Woche zum texanischen Austin-Bergstrom International Airport. Die Maschinen sind mit einer Economy und einer Premium Klasse ausgestattet.

Die skandinavische Billigfluggesellschaft hat mit den neuen Strecken insgesamt 13 Langstreckenflüge im Programm. Neben den zwei neuen Zielen werden unter anderem auch Los Angeles und New York, aber auch Nicht-US-Strecken wie Singapur und Buenos Aires bedient. Seit der Inbetriebnahme des ersten Langstreckenflugs im Juli 2014 hat Norwegian 1,5 Millionen Passagiere befördert.

Die Airline ist damit eine ernstzunehmende Konkurrenz für die isländische WOW-Air und die Lufthansa-Tochter Eurowings, die ebenfalls Langstreckenflüge für den kleinen Geldbeutel anbieten. Auch die International Airline Group steuert seit dem 1. Juni mit der Airline Level verschiedene Destinationen auf dem amerikanischen Kontinent an, um am Low-Cost-Boom teilzuhaben.



Weitere interessante Inhalte
Boeing 737 MAX Shenzhen Airlines setzt auf Recaro-Sitze

10.08.2018 - Sowohl die Economy als auch die Business Class ihrer neuen Boeing 737 MAX lässt die chinesische Fluggesellschaft mit Flugzeugsitzen aus Schwäbisch Hall ausstatten. … weiter

Ohne Pilot? Autonomes Fliegen

10.08.2018 - Boeing untersucht den Weg zu Cockpits mit weniger Piloten und zu autonom fliegenden Verkehrsflugzeugen. Die Anforderungen sind höher und völlig anders als bei militärischen Drohnen. Aus … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

06.08.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Flugzeugstau in Renton Boeing: Probleme bei 737-Produktion

03.08.2018 - Nach Airbus hat nun auch Boeing Schwierigkeiten bei der ehrgeizigen Steigerung der Produktionsraten. Besonders im einzigen 737-Endmontagewerk Renton bei Seattle macht sich dies derzeit bemerkbar. … weiter

Boeings Raumkapsel Starliner-Testflüge verzögern sich weiter

02.08.2018 - Wegen Problemen beim Test der Notfalltriebwerke verschiebt sich der erste unbemannte Flug mit der neuen Raumkapsel. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf