13.10.2016
FLUG REVUE

SAS erweitert StreckennetzGanzjährig von München nach Stockholm

Scandinavian Airlines (SAS) nimmt 15 neue Verbindungen in ihr Streckennetz auf. Die aktuelle Winter-Strecke zwischen Stockholm und München wird auch im Sommerflugplan weiter bedient.

Boeing 737 NG von SAS

Mit einer Boeing 737 fliegt SAS künftig sechs Mal pro Woche von Stockholm nach München und zurück. Foto und Copyright: SAS  

 

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS erweitert ihr Streckennetz um 15 neue Verbindungen, darunter sechs Ganzjahres-Routen und neun saisonale Strecken zu Zielen in Südeuropa. Das teilte die Airline am Mittwoch mit.

Für deutsche Passagiere besonders interessant ist die Strecke München-Stockholm, die ab dem 26. März 2017 täglich außer freitags mit einer Boeing 737 bedient wird.

Neben Stockholm-München bietet SAS ganzjährig die Strecken Stockholm-Krakau, Kopenhagen-Färöer Inseln, Kopenhagen-Riga, Aalborg-Oslo und Bergen-Danzig an. Im Sommerflugplan 2017 kommen zudem saisonale Ziele wie Malta, Olbia, Málaga, Nizza, Priština, Lissabon und Shannon hinzu.



Weitere interessante Inhalte
Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

Koalition legt Erweiterung auf Eis Bayern verschieben Münchener Startbahnbau

05.11.2018 - Der Flughafen München erhält unter der kommenden Regierung keine dritte Startbahn. Eine entsprechend Absprache trafen die neuen Koalitionsparter CSU und Freie Wähler. … weiter

Anteilsübernahme durch Grönland SAS und Dänemark ziehen sich bei Air Greenland zurück

13.09.2018 - Grönland will die Anteile von SAS und dem dänischen Staat erwerben und damit die Kontrolle über Air Greenland vollständig übernehmen. … weiter

Alternative für eilige Reisende Lufthansa: Lounge oder Lunchpaket?

28.08.2018 - Als Trostpflaster für eilige Passagiere, die einen Loungebesuch zeitlich nicht mehr schaffen, testet Lufthansa ab September in München eine neue Verpflegungsoption zum Mitnehmen unter dem Namen … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

20.08.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen