29.05.2017
FLUG REVUE

Nach IT-TotalausfallRückkehr zur Normalität bei British Airways

Nach dem Ausfall der British Airways IT am Wochenende normalisierte sich der Flugbetrieb an den Drehkreuzen Heathrow und Gatwick am Montag langsam wieder.

Airbus A380 British Airways Take off Start

Airbus A380 von British Airways. Foto und Copyright: Airbus  

 

Auch am Montagmorgen baten die Flughafenbetreiber von Heathrow und Gatwick Passagiere, deren Flüge abgesagt wurden, nicht zum Flughafen zu kommen. Immer noch herrschte offensichtlich die Sorge, es könnte erneut zu Staus und chaotischen Situationen an den Flughäfen kommen. Am Wochenende war es weltweit zu Flugausfällen gekommen, an den Flughäfen Heathrow und Gatwick mussten am Samstag sämtliche Flüge abgesagt werden.

Wie es zum Ausfall der Informationstechnik bei British Airways kommen konnte, ist nach wie vor ungeklärt. Bei der Airline geht man davon aus, dass ein Problem mit der Stromzufuhr Ursache sein könnte. IT-Pannen legen immer wieder Teile des Luftverkehrs lahm. Bei Delta Airlines – einer der größten Fluggesellschaften der Welt – verursachte beispielsweise ein Stromausfall im Sommer 2016 den Ausfall von über 300 Flügen.

British-Airways-CEO Alex Cruz entschuldigte sich mehrfach bei den Passagieren wegen der Unannehmlichkeiten. In einem am Sonntagnachmittag veröffentlichten Video versicherte er: „Wir tun unser Bestes, um die Dinge wieder zu ordnen“.



Weitere interessante Inhalte
Nach Konkurs von SkyWork Flughafen Bern sucht neue Airlines für Liniendienste

21.09.2018 - Nach dem Konkurs der SkyWork Airlines muss der Flughafen Bern seinen Personalbestand reduzieren und Investitionsprojekte einfrieren. … weiter

Lufthansa Technik Flugbereitschaft erhält Airbus A321

21.09.2018 - Lufthansa Technik hat am Freitag einen umgebauten Airbus A321 an die Bundeswehr übergeben. Außer für militärische Missionen wird die Maschine auch für Reisen des politisch/ parlamentarischen Bereiches … weiter

Flugbetrieb soll weitergehen Small Planet Airlines stellt Insolvenzantrag

19.09.2018 - Die deutsche Charterfluggesellschaft Small Planet Airlines hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt. … weiter

Firmenkontaktmesse der Uni Stuttgart StepIN bringt Unternehmen und Studenten zusammen

19.09.2018 - Von Airbus bis Safran: Auf der Firmenkontaktmesse StepIN der Fachschaft Luft- und Raumfahrttechnik der Uni Stuttgart präsentieren sich Ende November namhafte Arbeitgeber. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

18.09.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N