14.05.2014
FLUG REVUE

Neuer 787-Betreiber aus ItalienNeos least zwei Dreamliner

Die italienische Ferienfluggesellschaft Neos ergänzt ihre reine Boeing-Flotte mit zwei Dreamlinern. Damit wird sie der erste Betreiber der Boeing 787 in Italien.

Boeing_787-8_Neos_ILFC

Als erster Betreiber aus Italien erhält Neos 2018 zwei Boeing 787. Die beiden Flugzeuge werden über ILFC geleast. Foto und Copyright: Boeing  

 

Boeing und die Leasingfirma "International Lease Finance Corporation" (ILFC) gaben am Dienstag bekannt, dass Neos zwei Boeing 787-8 über ILFC mieten werde. Die Fluggesellschaft aus Mailand-Malpensa erhalte die Flugzeuge 2018.

Neos ist eine 2001 als Gemeinschaftsunternehmen der Reiseveranstalter TUI und Alpitour gegründete Airline, die heute zu 100 Prozent der italienischen Alpitour gehört und, erstmals in Italien, von Anfang an nach gemeinsamen europäischen JAR-Ops-Standards zertifiziert wurde. Sie darf auch eigene Piloten ausbilden. Neos betreibt bisher Boeing 737-800 und Boeing 767-300 auf vorwiegend touristischen Routen im Mittelmeeraum und nach Afrika. Betriebliche Schwerpunkte sind Mailand-Malpensa, Verona und Bologna im wohlhabenden Norditalien.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
EL AL mit CL6710 in 787 Neuer Recaro-Sitz im Liniendienst

13.09.2017 - EL AL setzt als erste Airline der Welt den neuen Recaro-Sitz CL6710 im Liniendienst ein. … weiter

Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Flugtestprogramm Boeing 787 malt 787-Silhouette an den Himmel

03.08.2017 - Die Flugtestabteilung von Boeing nutzte einen ultralangen Flug, um mit einer 787 die Umrisse des Dreamliners an den Himmel über die USA zu zeichnen. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Lufthansa Technik Shannon erweitert Überholungskapazitäten um Boeing 787

03.07.2017 - Lufthansa Technik Shannon nimmt technische Dienstleistungen für den Dreamliner ins Programm. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF